25.06.2024 22:49:58
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 839229 / Charge: TÜ-VA-30

1 Van IVECO Daily


Auktionsende:
Mi., 19.06.2024 - 18:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
6.800,00 EUR
10 Gebote | 3348 mal angesehen
Anbieter:
Justizvollzugsanstalt Rottenburg
Ort:
72108 Rottenburg am Neckar
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Van IVECO Daily

Gefangenentransporter mit Kühlaggregat 7 Sitzplätze, Anhängekupplung defekt.

Schloss Hecktür defekt bzw. schwergängig.

Fahrzeug muss abgeholt werden.

Fahrzeug weist dem Alter und Zweck entsprechende Gebrauchspuren ( insbesondere auch Rost) auf.

Detaillierte Beschreibung im Gutachten.

EZ: 20.06.2012, KM 187 009, Diesel, 125 kW, 2998 ccm, blau, zul. Gesamtgewicht 5.200 kg, 5-türig HU 11/2022 nicht erhalten, Korrosion maßgeblicher tragender Karosserieteile (Achsträger, Lenkgestänge, Hinterachsgetriebe u. a.)

Frontschaden repariert, Feststellbremse vermutlich fest. Nicht fahrbereit. Weitere Mängel lt. beigefügtem SV-Gutachten vom 27.01.2022. Feinstaubplakette grün (4), Winterreifen. Fahrzeugpapiere liegen vor.

Das Fahrzeug ist seit 1 1/2 nicht mehr in Betrieb.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Berliner Str. 17
Adresszusatz:
Justizvollzugsanstalt
PLZ / Ort:
72108 Rottenburg am Neckar
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Roland Fechter
Telefon: 074721621400
E-Mail: roland.fechter@jvarottenburg.justiz.bwl.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 05.06.2024 - 18:00 Uhr
Auktion endete:
Mi., 19.06.2024 - 18:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).