18.05.2024 19:24:51
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 842859

1 Säulenbohrmaschine Ixion BTB 18 STP


Auktionsende:
Mi., 10.04.2024 - 15:09 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
1.750,00 EUR
58 Gebote | 1485 mal angesehen
Anbieter:
Landratsamt Calw, Abt. Gebäudemanagement (1 weitere Auktion)
Ort:
72202 Nagold
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Säulenbohrmaschine Ixion BTB 18 STP

Baujahr: 2005

 

Zustand: gebraucht

 

Bohrdurchmesser: /

 

Bohrtiefe: ca. 100 mm

 

Werkzeugaufnahme: MK 2

 

Drehzahlbereich stufenlos: 20 - 7500 1/min

 

Vorschubbereich: Hand

 

Tischgröße L x B: 350 x 220 mm

 

Gewicht: ca. 110 KG

 

Maße:

Breite: ca. 0,40 m

Tiefe: ca. 0,80 m

Höhe: ca. 1,10 m

 

Elektromotor:

 

Volt: 400

Hertz: 50

Leistung KW: 0,7 / 1,3 kW

U/min 700 / 1400

 

angebotenes Zubehör: keines

 

Angabe über UVV-Prüfung: keine

 

Beschreibung von Mängeln:

Lackschäden am Tisch und Fuß, leichter Korrosionsansatz am Ständer und Maschinenfuß, leichte Beschädigungen am Tisch, die Höhenverstellung des Bohrtisches ist schwergängig.

 

Die Maschine wurde im Januar 2020 funktionsfähig aus dem Dienstbetrieb ausgesondert. Nach Absprache kann die Maschine besichtigt werden.

Die Maschine wurde im normalen Umfang gepflegt. Für die Vollständigkeit und Funktionsfähigkeit der Maschine kann keine Gewährleistung übernommen werden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Max-Eyth-Str. 23
PLZ / Ort:
72202 Nagold
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Stephan Bartz
Telefon: 0170 7607 569
E-Mail: hausmeister@bsz-nagold.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 27.03.2024 - 15:00 Uhr
Auktion endete:
Mi., 10.04.2024 - 15:09 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).