17.06.2024 19:42:06
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 848024

1 Robland Abrichthobel Typ SD-B-510


Auktionsende:
Mo., 27.05.2024 - 08:01 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
2.600,00 EUR
24 Gebote | 1379 mal angesehen
Anbieter:
JVA Oldenburg
Ort:
26133 Oldenburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Robland Abrichthobel Typ SD-B-510

1 Robland Abrichthobel SD-B-510 Serie

Wir bieten eine gebrauchten Abrichthobel , Bj.2000 an.

Funktionstüchtig aus dem Betrieb Nov.2021 genommen, aufgrund der längeren Standzeit wird die Maschine als nicht funktionstüchtig/defekt deklariert. Sie weist altersbedingte Abnutzungserscheinungen auf. Lackschäden, Kratzspuren und Verschmutzungen durch Fett, Öl, Späne und Staub. Alle neben der angebotenen Maschine angezeigten Gegenstände/Geräte, bzw. Maschinen, sind nicht Teil der Auktion.

Technische Daten: siehe Zusatzdokument

Marke: Robland
Typ: SD 510/SD-B 510

Gewicht; 900 Kg

Maße: 2300x1150x980 mm (Breite/Länge/Höhe)
V: 230/400 - KW: 5,5-7,5 KW
Baujahr: 2000



Zusatzdokument

PDF-Dokument Datenblatt (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Cloppenburger Str. 400
Adresszusatz:
JVA Oldenburg
PLZ / Ort:
26133 Oldenburg
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Andreas Eberlei
Telefon: 0441-4859-183
E-Mail: andreas.eberlei@justiz.niedersachsen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 25,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Mo., 13.05.2024 - 08:01 Uhr
Auktion endete:
Mo., 27.05.2024 - 08:01 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).