24.06.2024 21:41:16
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 849254

1 Peugeot 208e Unfalltotalschaden


Auktionsende:
Mi., 22.05.2024 - 11:28 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
8.600,00 EUR
4 Gebote | 1615 mal angesehen
Anbieter:
ASP - Eigenbetrieb der Stadt Paderborn (1 weitere Auktion)
Ort:
33102 Paderborn
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Peugeot 208e Unfalltotalschaden

Zur Auktion steht ein Peugeot 208e.

Das Fahrzeug hat einen Unfalltotalschaden erlitten und ist dadurch nicht fahrbereit und nicht verkehrssicher. Transport und Verladung ist durch den Bieter zu organisieren. Sollte das Fahrzeug auf ein ungeeignetes Transportfahrzeug verladen werden oder Vorschriften zum Transport und Ladungssicherung nicht eingehalten werden, behalten wir uns vor die Herausgabe des Fahrzeugs zu verweigern. Hierdurch entstehende Kosten gehen zu lasten des Bieters. Die Abholung hat innerhalb von 14 Tagen nach Autionsende zu erfolgen. Nach Ablauf der Frist fallen Standgebühren ihn Höhe von 10 €/Tag an.

 

Gem. Gutachten wurde eine Schadenshöhe von 39.715,68 € festgestellt

Amtliches Kennzeichen: PB PB 3324
Hersteller: Peugeot
Modell/Haupttyp: 208 (P2)(06.2019->)
Untertyp: (e-) Allure Pack
Baujahr: 2023
Erstzulassung: 23.11.2023
Letzte Zulassung: 23.11.2023
Fahrzeugart: Limousine
Fahrzeugidentifikationsnummer: (VIN) VR3UHZKXZPT668670
Schlüssel-Nr.: 1889/ACH,2525/AAZ
Antriebsart: Elektro
Getriebe: 1-Gang
Leistung: 100 KW
Hochvoltbatterie: 50 kWh
Leer- / zulässige Gesamtmasse: 1.530 kg / 1.910 kg
Länge / Breite / Höhe: 4.055 mm / 1.765 mm / 1.430 mm
Radstand: 2.540 mm
Anzahl: Türen 5
Achsen: (davon angetrieben) 2 (1)
Sitzplätze: 5

Allgemeinzustand: gut
Karosseriezustand: gut
Innenraumzustand: gut
Lackzustand: gut
Lack: LACK WEISS BANQUISE/TYP AUSSENVERKLEIDUNG
SPIEGEL: FLACH STANDARD Uni (2-Schicht)
Anzahl Vorbesitzer: 0
Laufleistung abgelesen: 2.729 km
Nächste HU: 11.2026

Hochvoltbatterie: Die im Fahrzeug verbaute Hochvoltbatterie gehört dem Fahrzeugeigentümer

 

Schadenbeschreibung
Dem Schadenbild nach erfolgte ein Anstoß gegen die linke Ecke des Fahrzeughecks.
Schadenumfang / Reparaturumfang:
Der Stoßfänger hinten ist zerschlagen (erneuern)
Das Abschlussblech ist deformiert (erneuern)
Die Seitenwand links ist deformiert (erneuern)
Das Radhaus ist deformiert (erneuern)
Die Tür hinten links ist deformiert (erneuern)
Die Tür vorne links ist angeschlagen (instandsetzen)
Der Reifen hinten links ist zerschlagen (erneuern)
Die Felge hinten links ist deformiert (erneuern)
Die Hinterachse ist abgerissen und deformiert (erneuern)
Das Batteriegehäuse ist angeschlagen (komplett erneuern)
Die Beschriftung und die Warnfolie ist zu erneuern
Angrenzende Anbauteile sind in Mitleidenschaft gezogen

Vorschäden (nicht vorhanden)
Keine visuell erkennbar.
Die Feststellungen bezüglich Vorschäden beruhen auf Inaugenscheinnahme ohne Zerlegung und
Freilegung.

 

Airbags: Durch das Schadensereignis wurden die Airbags im Fahrzeug nicht ausgelöst.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
An der Talle 21
PLZ / Ort:
33102 Paderborn
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Sebastian Jütte
Telefon: 05251/88-11719
E-Mail: s.juette@asp-paderborn.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 10,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Mo., 13.05.2024 - 11:28 Uhr
Auktion endete:
Mi., 22.05.2024 - 11:28 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).