24.04.2024 14:44:08
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 841960 / Charge: DO-HZA-20223-23-01

1 Mercedes Benz Sprinter 316 CDI


Auktionsende:
Fr., 05.04.2024 - 12:04 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
18.300,00 EUR
73 Gebote | 4067 mal angesehen
Anbieter:
Verwertungsstelle des Hauptzollamts Dortmund (9 weitere Auktionen)
Ort:
44269 Dortmund
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes Benz Sprinter 316 CDI

Fahrzeug-Ident-Nr.: W1V9076351P330991

Erstzulassung: 05.02.2021 (Anhand Serviceheft geschätzt)

Kraftstoffart: Diesel Schadstoffklasse: EU6

Hubraum: 2143 ccm Leistung: 120 KW 

Farbe: weiß 

km-Stand: 100.000 KM (geschätzt)

Schaltgetriebe: 6 Gang

Hauptuntersuchung: fällig

 

 

Eine genauere Fahrzeugbeschreibung und Wertermittlung entnehmen Sie bitte der PDF Datei im Anhang. 

Auf die zerstörten Hecktüren wird ausdrücklich hingewiesen! (siehe Bilder)

Ohne Motorprobelauf. Es fehlen die Fahrzeugschlüssel.

Eine Besichtigung von unten war zum Besichtigungszeitpunkt nicht möglich.

 

Weitere Angaben zur Fahrbereitschaft und zum Zustand der Batterie können nicht gemacht werden.

Folglich sind Mängel bzw. Schäden, die nur hierbei feststellbar sind, nicht berücksichtigt.

 

 

Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II , sowie die Fahrzeugschlüssel fehlen!!!

 

Für den sicheren Abtransport des Fahrzeuges ist zu sorgen.

Für die Organisation von erforderlicher Verlade/Transporttechnik ist allein der Ersteigerer verantwortlich.

Das Verladen, die Ladungssicherung sowie der Transport ist Sache des Ersteigerers.

Sämtliche Kosten sind vom Ersteigerer zu tragen.

Aus rechtlichen Gründen kann dabei keine Unterstützung gewährt werden.

 

Versteigert wird nur das Fahrzeug.

Nicht zur Auktion gehörende, auf den Bildern sichtbare, Gegenstände wurden aus dem Fahrzeug entfernt.

 

Das Fahrzeug ist abgemeldet.

Der/dem Meistbietenden wird eine Bescheinigung über den Erwerb des Fahrzeugs im Rahmen eines Verwertungsverfahrens ausgestellt. 

Die Beachtung aller zulassungsrechtlicher Bestimmungen ist die alleinige Pflicht der/des Ersteigerers.

 

Es wird ausdrücklich empfohlen vor Gebotsabgabe eine Besichtigung in Anspruch zu nehmen.

Eine Terminabsprache zur Besichtigung ist zwingend erforderlich.

 

Das Fahrzeug muss bis spätestens 10 Tage nach Mitteilung der Zahlungsmodalitäten abgeholt werden!

Alle zur Überweisung erforderlichen Zahlungsinformationen sind nach Auktionsende im Nutzerkonto des Höchstbietenden einsehbar.

Es fallen ab dem 11. Tag Standgebühren i.H.v. 5,00 EUR pro Tag an, die vom Erwerber zu tragen sind.

Zusatzdokument

PDF-Dokument Wertgutachten (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Kohlensiepenstr. 1
Adresszusatz:
Abschleppdienst Widliczek GmbH
PLZ / Ort:
44269 Dortmund
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Verwertungsstelle
Telefon: 0231/9571-7214 u. 7432
E-Mail: Verwertung.HZA-Dortmund@zoll.bund.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 5,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Fr., 22.03.2024 - 12:00 Uhr
Auktion endete:
Fr., 05.04.2024 - 12:04 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Pfandsache
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).