14.07.2024 16:04:19
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 842585

1 Feuerwehrfahrzeug TSF-W Volkswagen LT50


Auktionsende:
So., 07.04.2024 - 12:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
7.600,00 EUR
34 Gebote | 5357 mal angesehen
Anbieter:
Gemeinde Bedburg-Hau
Ort:
47551 Bedburg-Hau
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Feuerwehrfahrzeug TSF-W Volkswagen LT50

1 SO.KFZ LOESCHFZ. Volkswagen-VW


Die Gemeinde Bedburg-Hau bietet das Fahrzeug an. Das TSF-W besitzt einen feuerwehrspezifischen Aufbau. Die Feuerwehrtechnische Beladung wurde ausgebaut. Das Fahrzeug hat dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren innen sowie außen.

 

Hersteller: Volkswagen

Typ: LT 50

Kraftstoff: Diesel

Leistung: K70/3500

Hubraum: 2383 cm³

Aufbau: Schlingmann

Erstzulassung: 21.09.1993

KM-Stand: 23359

Letzte HU: 10.08.2022

Leergewicht: 3.150 kg

zul. Gesamtmasse: 5.300 kg

Türen: 3

Sitzplätze: 6

Farbe: Lackierung Feuerrot

Getriebe: Schaltgetriebe

 

Ausstattung Fahrgestell:

Doppelkabine, Dachaufbau für Steckleiter.
Das Fahrzeug wird ohne feuerwehrspezifische Beladung angeboten.

 

Sonstige Informationen:

Das Fahrzeug war bis zuletzt im Einsatzdienst der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau.
Das Fahrzeug wurde letztmalig am 10.08.2022 zur HU vorgeführt.


Es wurden keine Mängel festgesellt.

 

Zustandsbeschreibung und Instandhaltung:

Die regelmäßigen Wartungen, TÜV und notwendige Reparaturen wurden durchgeführt.

Bewegungsfahrten und Übungsdienst wurden bis zuletzt regelmäßig nach getätigt.

 

Durch die Nutzung im Feuerwehrdienst und den Rückbau der Feuerwehrtechnischen Beladung sind entsprechende Gebrauchspuren (Kratzer, Verschmutzungen, Farbabschürfungen, Klebereste, Beschriftungen, Bohrlöcher) vorhanden.

 

Das Fahrzeug ist mit Blaulicht ausgestattet, die durch den Erwerber bei Nutzung außerhalb der BOS-Organisationen zu entfernen ist. Vorhandene Schriftzüge und Wappen sind ebenfalls zu entfernen, der Rückbau sowie die Entfernung der Schriftzüge erfolgt durch den Erwerber auf dessen Kosten.

 

Das Fahrzeug ist bei Übergabe abgemeldet.

 

Eine Besichtigung des Fahrzeuges vor Gebotsabgabe wird empfohlen. Besichtigungen nach Terminabsprache mit Herrn Eren (Gemeinde Bedburg-Hau)
Telefon: 0160-98920926 Email: henrik.eren@bedburg-hau.de

Nur gegen Selbstabholung. Das Fahrzeug muss innerhalb von 14 Werktagen nach Bestätigung des Zahlungseingangs durch die Gemeinde Bedburg-Hau abgeholt werden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Mühlenstr. 46
PLZ / Ort:
47551 Bedburg-Hau
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 27.03.2024 - 12:00 Uhr
Auktion endete:
So., 07.04.2024 - 12:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).