18.05.2024 06:11:56
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 840216

1 Feuerwehranhänger Pulverlöschgerät PG210 HA VEB Feuerlöschgerätewerk Apolda


Auktionsende:
Sa., 20.04.2024 - 10:03 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
160,00 EUR
17 Gebote | 1107 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Jessen (1 weitere Auktion)
Ort:
06917 Jessen (Elster)
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Feuerwehranhänger Pulverlöschgerät PG210 HA VEB Feuerlöschgerätewerk Apolda

Technische Daten:

Typ: SDAH Löschfz Pulver Trola

Baujahr: 1984

Zulässige Gesamtmasse: 610 kg
Maße: L 2760 mm x B 1520 mm x H 1260 mm

Betriebsspannung: 12 V

 

Schäden/Mängel:
Dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren wie Lackabplatzungen und Kratzer.

 

Das PG ist voll Funktionsfähig im Dezember 2024 ist die nächste Prüfung fällig.

Eine CE-Kennzeichnung: nicht vorhanden, da der Anhänger vor 1990 gebaut wurde.

 

Eine Besichtigung sowie Abholung ist nach vorheriger Absprache möglich. Zur Versteigerung kommen nur die angebotenen Gegenstände. Eventuell andere ersichtliche Gegenstände auf den Bildern werden nicht versteigert.

 

Nach Auktionsende und Zahlungseingang erfolgt die Übergabe nach Terminvereinbarung.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Rehainer Str. 4
PLZ / Ort:
06917 Jessen (Elster)
Bundesland:
Sachsen-Anhalt
Ansprechpartner:
Herr Siebert
Telefon: 0151 44145335
E-Mail: info@feuerwehr-jessen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 5,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Mi., 20.03.2024 - 10:03 Uhr
Auktion endete:
Sa., 20.04.2024 - 10:03 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).