16.04.2024 18:32:35
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 842387

500 Mobiltelefone Alcatel 3080


Auktionsende:
Fr., 19.04.2024 - 14:00 Uhr
verbleibende Zeit:
2 Tage 19 Std. 27 Min.
1.200,00 EUR
18 Gebote | 1040 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 1.250,00 EUR
Anbieter:
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen
Ort:
01917 Kamenz
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

500 Mobiltelefone Alcatel 3080

Die Mobiltelefone wurden neu gekauft und waren für einen kurzen Zeitraum von 3 Monaten in Gebrauch. Sie wurden nach der Außerbetriebnahme gereinigt und die Verpackungen auf Vollständigkeit geprüft.

Zubehör: Ladekabel und Ohrhörer, KEINE SIM-Karte

keine erkennbaren Kratzer oder Beschädigungen

Die Mobiltelefone sind voll funktionsfähig. Die gespeicherten Daten wurden gelöscht.

 

Die Telefone können vor Ort besichtigt werden. Vor der Besichtigung stimmen Sie bitte einen Termin unter folgender Telefonnummer 03578/331230 (Herr Glauche) ab.

Die Telefone werden nur zur Abholung angeboten. Ein Versand ist nicht möglich.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Macherstr. 63
PLZ / Ort:
01917 Kamenz
Bundesland:
Sachsen
Ansprechpartner:
Herr Steffen Glauche
Telefon: 03578/331230
E-Mail: InnererDienst@statistik.sachsen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 25.03.2024 - 14:00 Uhr
Auktion endet:
Fr., 19.04.2024 - 14:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).