16.04.2024 19:07:26
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 841232

1 Werkbank


Auktionsende:
Fr., 05.04.2024 - 08:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
150,00 EUR
17 Gebote | 537 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Ingolstadt, Schulverwaltungsamt (5 weitere Auktionen)
Ort:
85057 Ingolstadt
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Werkbank

Hersteller: unbekannt

Maße:

Breite: 150 cm

Tiefe: 59 cm

Höhe: 80 cm

Ablagefläche unten: 30 (t) x 150 (b) cm

Material: Holz

 

 

Die Werkbank war nur im Schulbetrieb eingesetzt und ist in einem gut gebrauchten Zustand. Gebrauchsspuren wie Kratzer, Lackschäden, Dellen und Verschmutzungen sind vorhanden.

Eine Holzablage ist vorhanden. 

 

Es wird ausschließlich, die angebotene Werkbank versteigert alle weiteren Gegenstände die auf den Fotos zu sehen sind, werden nicht angeboten.

 

Besichtigung: Eine Besichtigung ist nach Terminvereinbarung möglich.

 

Abholungsort: 

Bauhof Stadt Ingolstadt, Hindemithstraße 32, 85057 Ingolstadt

 

Abholung/Verladung/Ladungssicherung: 

Nach vorheriger Terminabsprache; für den Abbau, Verladung und Ladungssicherung ist der Abholer alleine zuständig und verantwortlich.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Hindemithstr. 32
PLZ / Ort:
85057 Ingolstadt
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Frau Vanessa Kreuzer
Telefon: 0841/305-2717
E-Mail: vanessa.kreuzer@ingolstadt.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 22.03.2024 - 08:00 Uhr
Auktion endete:
Fr., 05.04.2024 - 08:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).