16.04.2024 19:19:37
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 843260 / Charge: LKW-Anhänger

1 Wassertankanhänger 2800 Liter


Auktionsende:
Di., 16.04.2024 - 20:00 Uhr
verbleibende Zeit:
noch 40 Minuten
1.113,00 EUR
6 Gebote | 1038 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 1.163,00 EUR
Anbieter:
Stadtverwaltung Mühlhausen (1 weitere Auktion)
Ort:
99974 Mühlhausen/Thüringen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Wassertankanhänger 2800 Liter

Gegenstandsbeschreibung

1 Wassertankanhänger Chemowerk 2800 Liter.

Technische Daten:

Erstzulassung: 28.04.1993

Nächste HU / AU : 08 / 2020 abgelaufen

Leer- / zul. Gesamtgewicht : 940 kg / 4000 kg

Länge / Breite / Höhe : 5600 mm / 1780 mm / 1950 mm
Technischer Zustand:

Der Anhänger ist fahrbereit.

Bilder und Informationen zum Zustand können dem Gutachten entnommen werden.

bisheriger Einsatzbereich:
Der Anhänger wurde zum Bewässern der Grünanlagen (Wechselbepflanzung / Jungbäume) in der Stadt Mühlhausen verwendet.
Besichtigung:

möglich, wird empfohlen.

Lieferumfang:

1 Wassertankanhänger Chemowerk 2800 Liter.

 

Die Wertermittlung basiert auf dem Gutachten vom 27.03.2024 (siehe Anlage).

Zusatzdokument

PDF-Dokument Wertgutachten (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Eisenacher Landstr. 14
PLZ / Ort:
99974 Mühlhausen/Thüringen
Bundesland:
Thüringen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 02.04.2024 - 20:00 Uhr
Auktion endet:
Di., 16.04.2024 - 20:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).