16.04.2024 18:34:08
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 841816 / Charge: Nutzfahrzeug Defekt

1 VW T5 Pritschenwagen mit Doppelkabine


Auktionsende:
Do., 11.04.2024 - 13:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
2.850,00 EUR
19 Gebote | 1920 mal angesehen
Anbieter:
Magistrat der Stadtallendorf Eigenbetrieb Dienstleistungen und Immobilien
Ort:
35260 Stadtallendorf
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 VW T5 Pritschenwagen mit Doppelkabine

Die Stadt Stadtallendorf versteigert im Rahmen einer Zoll-Auktion aufgrund einer Ersatzbeschaffung einen defekten VW T5 Pritschenwagen mit Doppelkabine. Das Fahrzeug wurde im Bereich der Beschilderung als Transportfahrzeug eingesetzt. Entsprechende Gebrauchs- und Abnutzungsspuren sind vorhanden.

Vor Angebotsabgabe wird daher eine Besichtigung ausdrücklich empfohlen.

Das Fahrzeug wurde im Januar 2024 in einem nicht fahrbereiten Zustand stillgelegt.

Das Fahrzeug muss mit einem Anhänger oder Tieflader geholt werden, defektes Getriebe.

 

Fahrzeug:

Baujahr: 01/2004

Kilometerstand abgelesen: 298.815

Zulässige Gesamtmasse: 2.800 kg

Motor: 2,0 TDI 

Motorcode: AXB

Leistung: 77 KW

5-Gang Handschaltung

TÜV: 01/24 abgelaufen

Anhängerkupplung fest

Leitergestell

Bereifung: Winterreifen

 

Bekannte Mängel:

Sitze erheblich verschlissen

Beginnende Korrosion an Fahrerhaus, Pritsche und Fahrgestell

Getriebeschaden, großer Riss in der Getriebeglocke, das Fahrzeug ist nicht Fahrbereit. 

Motor und Getriebe sind verölt.

 

Aufgrund der langen Standzeit können weitere Schäden nicht ausgeschlossen werden.

 

Die regelmäßige Wartung und Verschleißreparaturen erfolgten in der betriebseigenen Kfz-Werkstatt und bei VW Vertragswerkstätten.

 

Vor Gebotsabgabe wird die Besichtigung des Fahrzeuges nach vorheriger Terminabsprache ermöglicht.

 

Die Übergabe erfolgt erst nach Zahlungseingang des Höchstbetrages, die Abholung hat innerhalb von 10 Tagen nach Erwerb am Standort des Anbieters nach vorheriger Terminvereinbarung zu erfolgen. Das Verladen, die Ladungssicherung sowie der Transport erfolgt durch den neuen Eigentümer.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Niederrheinische Str. 26b
Adresszusatz:
Baubetriebshof
PLZ / Ort:
35260 Stadtallendorf
Bundesland:
Hessen
Ansprechpartner:
Herr Jürgen Zülch
Telefon: 015115273251
E-Mail: juergen.zuelch@stadtallendorf.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 22.03.2024 - 13:00 Uhr
Auktion endete:
Do., 11.04.2024 - 13:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).