12.04.2024 18:50:47
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 840402

1 Unimog 427/10 mit Holzhäckselanbaugerät, Schneeräumschild und Streuautomat


Auktionsende:
Mi., 17.04.2024 - 08:00 Uhr
verbleibende Zeit:
4 Tage 13 Std. 9 Min.
18.000,00 EUR
1 Gebot | 6477 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 18.100,00 EUR
Anbieter:
Markt Zapfendorf
Ort:
96199 Zapfendorf
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Unimog 427/10 mit Holzhäckselanbaugerät, Schneeräumschild und Streuautomat

Zur Versteigerung steht:

 

1 Unimog 427/10

Hersteller: Daimler Chrysler (D)

Erstzulassung: 13.07.1999

Kilometerstand: 136.433 km 

Leistung: 100 kW

Hubraum: 5958 cm³

Kraftstoffart: Diesel

Nutz- oder Aufliegelast: 3000 kg

HU: 11/2023 (abgelaufen)

8-fach bereift (Sommer- und Winterreifen)

Fahrzeugpapiere sind vorhanden.

Das Fahrzeug wird abgemeldet übergeben. Das Fahrzeug ist fahrbereit.

 

Anbaugeräte (Alle Anbaugeräte sind funktionsfähig, aufgrund ihres Alters allerdings teilweise beschädigt/gerostet):

1 Dücker Holzhäckselanbaugerät Typ HF 760 mit der Maschinennummer 10195, Baujahr 04/1992

1 Schmidt Räumschild, Typ CP 3, Schildbreite 300 cm, Baujahr unbekannt

1 Gmeiner Streuautomat Typ STA 2000-EWA mit der Gerätenummer 21312315, Baujahr 2003, Spannung 24 V, ca. 2 m³ Inhalt und ca. 690 kg Gewicht

 

Bekannte Mängel bzw. notwendige Reparaturen:

 

- Kupplung

- Keilriemen

- Bremsen, Bremsleitungen

 

Das Fahrzeug hat dem Alter entsprechende Abnutzungs-, Rost- und Gebrauchsspuren. Weitere Mängel können dem HU-Untersuchungsbericht bei Besichtigung entnommen werden.

 

Eine Besichtigung wird vor Angebotsabgabe empfohlen. Ein Wertegutachten liegt nicht vor. Fragen und Terminabstimmung für eine Besichtigung unter: Bauhofleiter Herr Kohlmann, Telefonnummer: 0175 / 2226852 (Mo.-Fr. 7.00 - 12.00 Uhr und Mo.-Do. 13.00 - 16.00 Uhr).

 

Das Fahrzeug verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Besitz und Eigentum des Versteigerers. Die Übergabe des Fahrzeugs erfolgt erst nach vollständigen Zahlungseingang. Das Fahrzeug wird abgemeldet übergeben. Die Abholung hat umgehend, spätestens innerhalb von 14 Tage nach Zahlungseingang zu erfolgen.

 

 

Zur Versteigerung kommt nur das angebotene Fahrzeug inkl Anbaugeräten. Eventuell andere ersichtliche Gegenstände auf den Bildern sind nicht Bestandteil der Versteigerung.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Herrngasse 4
PLZ / Ort:
96199 Zapfendorf
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Kohlmann
Telefon: 0175 / 2226852
E-Mail: poststelle@zapfendorf.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 18.03.2024 - 08:00 Uhr
Auktion endet:
Mi., 17.04.2024 - 08:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).