16.04.2024 18:55:25
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 842116

1 Tanklöschfahrzeug TLF24/48; MAN 19.343; Aufbau Ziegler


Auktionsende:
Do., 25.04.2024 - 13:00 Uhr
verbleibende Zeit:
8 Tage 18 Std. 4 Min.
20.700,00 EUR
5 Gebote | 3579 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 20.800,00 EUR
Anbieter:
Stadt Lage - Der Bürgermeister (1 weitere Auktion)
Ort:
32791 Lage
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Tanklöschfahrzeug TLF24/48; MAN 19.343; Aufbau Ziegler

Fahrzeugtyp: Tanklöschfahrzeug TLF4000 (nach alter Bezeichnung TLF24/48)

Fahrgestell: MAN 19.343 Allrad

Baujahr: 1997

Erstzulassung: 17.09.1997

Kraftstoff: Diesel

Aufbau + Pumpenanlage: Albert Ziegler GmbH & Co.KG; Kreiselpumpe FP 24/8HH

Getriebe: 8-Gang-Schaltgetriebe (Doppel-H mit Splitschaltung)

Sperren: zuschaltbare Längs- und Quersperren

Leistung: 250kW

Hubraum: 9.973

Kilometerstand: 14.888km (Tacho wurde bei 13.111km ausgetauscht, neuer Tacho zeigt 1.777km)

Bereifung: VA 295/80R22,5 152G; HA 295/80R22,5 152/148G (Produktionsdatum: 2016)

Letzte HU: 10/2021

Letzte SP: 10/2022

Farbe: RAL3024

 

 

Das Fahrzeug war bis März 2023 bei der Feuerwehr Lage im Einsatzbetrieb und hat bis dahin alle notwendigen Prüfungen und Wartungen erhalten. Das Fahrzeug ist abgemeldet, weshalb eine Probefahrt nicht ohne weiteres möglich ist. Technisch Fahrbereit ist das Fahrzeug jedoch.

Das Fahrzeug kann an der Feuerwache Lage, nach vorheriger Absprache, besichtigt werden. Dies wird seitens des Anbieters auch empfohlen.

 

Grundsätzlich wird das Fahrzeug wie auf den Bildern, mit teilweiser Restbeladung, versteigert.

Sollte es sich beim Ersteigerer um eine Privatperson handeln, oder das Fahrzeug gewerblich genutzt werden, so sind die Sondersignalanlage und alle weiteren Voraussetzungen für die Zulassung eines Sonder-KFZ zu entfernen.

Die Hoheitszeichen und Warnmarkierungen werden durch den Anbieter noch entfernt.

 

Mit dem Fahrzeug werden die notwendigen Papiere, die Prüfberichte, die Fahrzeug- und Reparaturhistorie, sowie 2x Fahrzeugschlüssel zur Verfügung gestellt.

 

Weitere Ausstattungsmerkmale:

- 4.800 Liter Löschwasservolumen

- 500 Liter Schaummittelvolumen

- Pump&Roll

- Feuerlöschkreiselpumpe mit zuschaltbarem Hochdruckteil (HD)

- 2x Schnellangriffseinrichtung auf Haspel, versorgt über den HD-Teil

- Schleuderketten fest verbaut

- Martin-Horn-Kompressoranlage

- Blaulichtanlage in LED-Technik (2x Front, 2x Heck im Aufbau)

- Heckwarneinrichtung zuschaltbar

- Außenlautsprecher mit Mikrofon

- Vorrüstung 4m-Analogfunk > Verkabelung + Antenne vorhanden

- Vorrüstung Tetra-Funk (Sepura) > Verkabelung + Antenne vorhanden

- Ladestromeinspeisung über MagCode-Stecker auf der Fahrerseite

 

Durchgeführte Reparaturen:

- 2009 = HD-Pumpenteil erneuert

- 2015 = Entlüftungseinrichtung (beide Trokomaten) erneuert

- 2017 = Heckblaulichter erneuert

- 2018 = Tacho erneuert, Digital-Tacho eingebaut bei km-Stand 13.111km

- 2019 = Erneuerung sämtlicher Absperrorgane des Dachwerfers

- 2019 = Schnellangriffseinrichtung links instandgesetzt

- 2019 = Fahrersitz erneuert

- 2019 = Pumpeninstandsetzung > Exzenterwelle getauscht

- 2021 = beide Fahrzeugbatterien getauscht

- 2022 = Schaltkopf manuelles Getriebe erneuert

- 2023 = Feststellbremsventil erneuert

 

Für das Fahrzeug wurde ein technisches Gutachten durch das Ingenieurbüro Zimbal (KÜS Partner) am 26.04.2023 angefertigt (unter Zusatzdokumente hochgeladen).

Ansonsten befindet sich das Fahrzeug in einem guten technischen Zustand, mit den altersbedingten Gebrauchsspuren wie kleinere Kratzer oder verblichener Lack und Rückbauspuren von ehem. verbauten Gerätschaften.

 

Die Pumpe sowie der Löschwassertank und Schaummitteltank sind in Ordnung und einsatzfähig.

 

Weitere Hinweise:

1. Ein Besichtigungstermin ist rechtzeitig per E-Mail zu vereinbaren (b.brinkmeyer@lage.de)

2. Der Ersteigerer hat die Abholung auf eigene Kosten und Gefahr zu organisieren, zu veranlassen und durchzuführen.

3. Ein Übergabebeleg wird durch die zuständige Sachbearbeiterin nach Auktionsende zugeschickt.

4. Die Abholung ist innerhalb von 4 Wochen nach Auktionsende durchzuführen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Am Bauhof 1
Adresszusatz:
Feuerwache
PLZ / Ort:
32791 Lage
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Benjamin Brinkmeyer
Telefon: 05232950015
E-Mail: b.brinkmeyer@lage.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 25.03.2024 - 13:00 Uhr
Auktion endet:
Do., 25.04.2024 - 13:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).