13.04.2024 15:03:12
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 842058

1 Tanklöschfahrzeug 8/18 Mercedes 917 AF / Ziegler


Auktionsende:
Fr., 12.04.2024 - 11:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
15.400,00 EUR
36 Gebote | 3078 mal angesehen
Anbieter:
Verbandsgemeinde Gerolstein
Ort:
54584 Jünkerath
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Tanklöschfahrzeug 8/18 Mercedes 917 AF / Ziegler

Zum Ersteigern steht ein Mercedes Benz 917 AF TLF 8/18 mit einem Ziegler Aufbau.

Das Fahrzeug ist als Sonder Lösch KFZ eingetragen und wurde im Mai 1990 erstmalig zugelassen. Das TLF 8/18 wurde bis März 2024 im Feuerwehrdienst eingesetzt und aufgrund einer Ersatzbeschaffung außer Dienst gestellt.

Eingebaut ist eine Feuerlöschkreiselpumpe FP 8/8 und ein 2400 Liter Löschwassertank.

Es weist dem Alter und der Laufleistung sowie der Nutzung als Sonderfahrzeug der Feuerwehr entsprechende Abnutzungs- und Verschleißspuren auf. Es sind Kratzer, kleinere Lackschäden, kleinere Dellen sowie Korrosionsschäden am Fahrzeug sowie Aufbau vorhanden. Desweiteren verbleiben Bohrlöcher von Rückbauten. Motor sowie Getriebe und Verteilergetriebe sind leicht Ölfeucht. Die Verriegelung der Leiteraufnahme ist defekt.

Der BOS Funk wird vor Abholung noch ausgebaut. Sondersignal ist nicht funktionsfähig.

 

Leistung: 125 KW / 170 PS

Hubraum: 5917 cm³

Kraftstoffart: Diesel

Kilometerstand: 23.228

Leergewicht: 5755 kg

zulässiges Gesamtgewicht: 9000 kg

Nächste Hauptuntersuchung 03/2025, SP 03/2024.

Baujahr der Reifen 2017, in der Größe 9 R 22,5

 

Das Fahrzeug wird abgemeldet übergeben.


Das Fahrzeug wird als Einsatzfahrzeug versteigert. Es ist in diesem Zustand nur durch Aufgabenträger im Brand- und Katastrophenschutz zulassungsfähig. Für eine private oder gewerbliche Verwendung ist ein Rückbau der Sondersignalanlage durch den Erwerber auf eigene Kosten mit anschließender Begutachtung zur Änderung der Fahrzeugart in der Betriebserlaubnis erforderlich.


Für eine sonstige private oder gewerbliche Nutzung sind die vorhandenen Schriftzüge und Wappen sowie Sonderausstattungen und Einbauten der Feuerwehr zu entfernen. Etwaige vorhandene Hoheitszeichen sind durch den Erwerber auf eigene Kosten zu entfernen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Rathausplatz 2
PLZ / Ort:
54584 Jünkerath
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Ansprechpartner:
Herr Alexander Schmitz
Telefon: 06591/13-1168
E-Mail: alexander.schmitz@gerolstein.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 22.03.2024 - 11:00 Uhr
Auktion endete:
Fr., 12.04.2024 - 11:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).