28.05.2024 12:48:41
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 845685 / Charge: KLE2939

1 TSF-W, VW LT 50


Auktionsende:
Fr., 17.05.2024 - 12:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
5.590,00 EUR
27 Gebote | 2132 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Kleve
Ort:
47533 Kleve
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 TSF-W, VW LT 50

Zur Versteigerung angeboten wir ein ausgemustertes Feuerwehrfahrzeug Tragkraftspriztenfahrzeug-Wass­er auf VW LT 50. 

 

Fahrgestell: Volkswagen LT 50

Antrieb: Straße

Motor: Dieselmotor

Motorleistung: 70kW (95 PS)

Leergewicht: 3.025kg

Zul. Gesamtgewicht: 5.300kg

Abmessungen: ca. LxBxH = 5.800x2.280x2.590mm

Kraftstofftank: 80l

Baujahr: 1997

Erstzulassung: 22.08.1997

Kilometerstand: 15.962 km

Bereifung: 195R14 106 /104 L (DOT 4/2013)

Aufbau: Pütting

Löschwassertank: 500l

Feuerlöschkreiselpumpe: keine

Letzte HU: 08/2023

 

Das Fahrzeug wurde bis Februar 2023 im Einsatzdienst der Feuerwehr Kleve eingesetzt und wurde aufgrund Neubeschaffung ausgesondert. Das Fahrzeug wurde im Jahr 1997 neu beschafft.

 

Durch die Nutzung im Feuerwehrdienst und den Rückbau der feuerwehrtechnischen Beladung sind entsprechende Gebrauchsspuren (Kratzer, Verschmutzungen, Farbabschürfungen, Klebereste, Beschriftungen, Bohrlöcher) vorhanden.

Die Sitzpolster sind an einigen Stellen durchgescheuert. 

 

Das Fahrzeug ist funktionstüchtig und wird ohne feuerwehrtechnische Beladung und Funktechnik versteigert. Lediglich die 4-teilige Steckleiter verbleibt auf dem Fahrzeug.

 

Als Sondersignalanlage sind drei Doppelblitz-Kennleuchten Form B2 und eine elektronische Lautsprecheranlage von Bosch Starktonhörner verbaut.

Sollte eine private oder gewerbliche Verwendung angestrebt werden, ist ein Rückbau der Sondersignalanlage mit anschließender Begutachtung zur Änderung der Fahrzeugart in der Betriebserlaubnis erforderlich.

Zugleich sind bei einer privaten oder gewerblichen Verwendung die Aufschriften und Wappen am Fahrzeug zu entfernen.

 

 Eine Besichtigung des Fahrzeugs vor Gebotsabgabe wird empfohlen und ist nach vorheriger Terminabsprache jederzeit möglich. 

 Zur Versteigerung angeboten werden lediglich das oben beschriebene Löschgruppenfahrzeug. Weitere auf den Bildern ersichtliche Gegenstände sind nicht Bestandteil der Auktion.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Geefacker 63
Adresszusatz:
Besichtigung nur nach vorheriger Absprache
PLZ / Ort:
47533 Kleve
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Kai-Fabian Kersjes
Telefon: 02821-84-249
E-Mail: kai-fabian.kersjes@kleve.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 22.04.2024 - 12:00 Uhr
Auktion endete:
Fr., 17.05.2024 - 12:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).