15.07.2024 22:21:38
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 854137 / Charge: Streugut-Hochsilo

1 Streugut-Hochsilo Stahl


Auktionsende:
Mo., 15.07.2024 - 08:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
2.000,00 EUR
0 Gebote | 706 mal angesehen
Anbieter:
Verwaltungsgemeinschaft Prittriching
Ort:
86937 Scheuring
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Streugut-Hochsilo Stahl

Baujahr: ca. 1970

Hersteller: nicht bekannt

Gesamthöhe mit Handlauf: 14,20 m

Gesamthöhe ohne Handlauf: 13,30 m

Grundkörper ohne Trichter: ca. 7,10 m hoch / Trichter ca. 2,40 m hoch / Gesamthöhe: 9,50 m

Durchmesser Silokörper: ca. 3,00 m

Einfahrtshöhe: 3,80 m

Einfahrtsbreite: 3,10 m

Gesamtvolumen: 55 m³

 

Zustand: Das Silo weißt Dellen, Kratzer und Rost auf. Durch den Rost ist der Deckel des Silos nicht mehr begehbar.

 

Das Silo wurde von uns im Jahr 1999 erworben und für die Lagerung von Streusalz verwendet.

Das Silo war bis zuletzt funktionsfähig und ist zwischenzeitlich geleert.

Das Untergestell ist zerlegbar.

Eine Besichtigung wird nach Terminvereinbarung empfohlen.

Der Abbau, die Verladung und der Transport ist durch den neuen Eigentümer / der neuen Eigentümerin zu organisieren und durchzuführen.

Andere Gegenstände sind nicht Gegenstand der Auktion.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Buchenweg 13
PLZ / Ort:
86937 Scheuring
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Sandra Knauer
Telefon: 08206/961024
E-Mail: poststelle@vgprittriching.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 24.06.2024 - 08:00 Uhr
Auktion endete:
Mo., 15.07.2024 - 08:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).