12.07.2024 20:40:47
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 855220 / Charge: Zugmaschine Ackerschlepper

1 Steyr 8110, Typ 377.05


Auktionsende:
Mo., 22.07.2024 - 09:00 Uhr
verbleibende Zeit:
9 Tage 12 Std. 19 Min.
10.000,00 EUR
0 Gebote | 1859 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 10.000,00 EUR
Anbieter:
Technische Betriebe Dormagen (1 weitere Auktion)
Ort:
41540 Dormagen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Steyr 8110, Typ 377.05

Marke (Hersteller): Steyr

Modell: Steyr 8110

Leistung: 66 kW

Erstzulassung: 08.05.1992

Betriebsstunden: 7.172 h

Kraftstoffart: Diesel

HU: 03/25

Farbe: rot

Reifen: VA: 14.9 - 24, HA 460/85R34, Zustand: gut

Anhängerkupplung: ja

technisch zulässige Gesamtmasse: 7 t

technisch zulässige Anhängerlast gebremst: 2 t

technisch zulässige Anhängerlast ungebremst: 750 kg

Unfall: nein

Fahrzeug betriebsbereit

 

Zusatz-Ausstattung;

Frontlader

Schutzrahmen für die Kabine

Druckluftbremse für den Anhänger

 

Zubehör:

Waldgabel (gebraucht, mit Roststellen)

Palettengabel (gebraucht, mit Roststellen)

Erdschaufel (gebraucht, mit Roststellen)

jeweils Standardmaße, passend für den angebotenen Steyr

 

wert-beeinflussende Faktoren:

Motor ist verölt

Roststellen am Fahrzeug

Sitze verschlissen

 

sonstiges:

Das Fahrzeug befindet sich in einem ungereinigten und nicht aufbereiteten Zustand. Eine Besichtigung vor Gebotsabgabe wird daher angeraten.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Mathias-Giesen-Str. 11
Adresszusatz:
Baubetriebshof
PLZ / Ort:
41540 Dormagen
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 04.07.2024 - 09:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 22.07.2024 - 09:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).