28.05.2024 12:57:47
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 847155

1 So. KFZ. Messwagen, DaimlerChrysler 638, Bastlerfahrzeug


Auktionsende:
Di., 21.05.2024 - 20:01 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
1.175,00 EUR
28 Gebote | 1308 mal angesehen
Anbieter:
Landeshauptstadt München -Direktorium HA II, Vergabestelle 1/4-2
Ort:
81241 München
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 So. KFZ. Messwagen, DaimlerChrysler 638, Bastlerfahrzeug

Hersteller:  DaimlerChrysler

Modell:  638

Fahrzeugart:  So.KFZ. Messwagen

Leistung:  95 KW

Erstzulassung:  19.03.2003

Kilometerstand: 127.601

Kraftstoffart:  Benzin

HU:  abgelaufen, Fahrzeug abgemeldet

Getriebeart:  Schaltgetriebe

Klimatisierung:  Nein

Farbe: orange

Lackierung: uni-Farben

Anzahl der Türen: 3

Schadstoffklasse: Euro 4

Sitzplätze: 3

 

Festgestellte wertbeeinflussende Faktoren:

Das Fahrzeug weist alters- und laufleistungsbedingte Gebrauchsspuren auf

kleinere Dellen, Lackoberflächenkratzer

Sitzpolster verschmutzt und eingerissen

Gepäckraum zerkratzt und verschmutzt

Kunststoffverkleidungen an den Türen und im Einstiegsbereich eingerissen und verkratzt

Viele Roststellen rund um das Fahrzeug

Durchrostungen sind nicht auszuschließen sind jedoch nicht bekannt

Das Fahrzeug ist abgemeldet und kann nicht probegefahren werden, Batterie ist defekt

Ein Wertgutachten wurde nicht erstellt.

Das Fahrzeug wird als Bastlerfahrzeug versteigert

Für Schäden durch eventuelle lange Standzeit wird keine Haftung übernommen, über die aktuelle Fahrbereitschaft kann keine Aussage getroffen werden.
Alle zur Überweisung erforderlichen Zahlungsinformationen sind nach Auktionsende im Nutzerkonto des Höchstbietenden einsehbar.
Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass wir aus rechtlichen Gründen beim Verladen keine Unterstützung gewähren können. Verladung und Transport erfolgt auf eigene Gefahr.
Informationen zum Fahrzeug erhalten Sie auch per Mail an: mustafa.aslan@muenchen.de oder 01522 29 55 756 oder Herr Ceviz, Tel.: 0178 512 8005
Information zur Besichtigung: Es wird dringend empfohlen das Fahrzeug vor Gebotsabgabe zu besichtigen. Die Terminabssprache vorab per E-Mail oder Telefon ist zwingend erforderlich!
Information zur Abholung: Nach Zahlungseingang kann die Abholung des Fahrzeugs kann nur nach Terminabsprache per e-Mail oder Telefon erfolgen. Entsprechende Transportmittel sind durch den Ersteigerer bereitzustellen.
Besonderer Hinweis: das Fahrzeug ist spätestens 10 Tage nach Erhalt der Rechnung (nach Ende der Auktion) vom Erwerber zu bezahlen und bei der angegebenen Adresse abzuholen, sofern im Einzelfall keine andere Regelung vereinbart ist.
Mit der Einzahlungsquittung /Kontoauszug (wenn möglich in Kopie) sprechen Sie zur Abholung bei der Dienststelle vor, dort erhalten Sie die Schlüssel und Fahrzeugpapiere.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Planegger Str. 111
PLZ / Ort:
81241 München
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Rudolf Schicker
Telefon: 089 233 30458
E-Mail: rudolf.schicker@muenchen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 14.05.2024 - 20:00 Uhr
Auktion endete:
Di., 21.05.2024 - 20:01 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).