25.06.2024 23:57:15
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 851396

1 Renault Master Pritsche mit Doppelkabine - eingeschränkt fahrbereit


Auktionsende:
Mi., 19.06.2024 - 09:40 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
6.610,00 EUR
53 Gebote | 2102 mal angesehen
Anbieter:
Samtgemeinde Lachendorf-
Ort:
29331 Lachendorf
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Renault Master Pritsche mit Doppelkabine - eingeschränkt fahrbereit

Hersteller: Renault Group

Typ: Master MBH4D2

Erstzulassung: 06.11.2012

Hubraum: 2.299 cm³

Leistung: 92 kW / 125 PS

Kilometerstand: 109.950 km

Kraftstoffart: Diesel

Getriebe: manuelles Schaltgetriebe

Länge / Breite / Höhe in mm: 6.498 / 2.100 / 2.350

HU: 11/24

Gesamtgewicht: 3.500 kg

Leergewicht: 2.400 kg

Nutzlast: 1.100 kg

Fahrzeug eingeschränkt fahrbereit

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein Bauhofbetriebsfahrzeug der Samtgemeinde Lachendorf mit nachgerüsteter Webasto Standheizung, Anhängerkupplung (3.500 kg) und gelber Rundumleuchte.

Das Fahrzeug weist dem Alter und Laufleistung entsprechend nutzungsbedingten Verschleiß / Gebrauchsspuren auf. Lackabnutzungen an den unteren Türbereichen und im Bereich der Anhängerkupplung. Rost und Gebrauchsspuren im Bereich der Ladefläche. Abnutzungsspuren am Lenkrad. Abgängiges Türablagefach in der Fahrertür wurde notdürftig angebaut. Dellen an der hinteren Stoßstange und an den Bordwänden. Die Kupplung trennt nicht sauber. Der Motor muss überholt werden, verursacht Klappergeräusche. Ein Wertgutachten liegt nicht vor.


Turnusgemäße Wartungen und anfallende Reparaturen sind in einer Werkstatt ausgeführt worden.

 

Das Fahrzeug wird abgemeldet - ohne Kennzeichen - abgegeben.

 

Zur Übergabe liegen die Fahrzeugschlüssel, der Fahrzeugschein, der Fahrzeugbrief sowie der Prüfnachweis der letzten AU und das Prüfergebnis der letzten HU vor.

 

Bei der Übergabe des Fahrzeugs kann kein Personal oder Gerät zur Verfügung gestellt werden, für die Abholung und ggf. Verladung hat der Erwerber selbst zu sorgen.

Der Höchstbietende verpflichtet sich das Fahrzeug auf eigene Kosten abzuholen und ohne weitere Hilfe abzutransportieren.

Auf das Einhalten der Straßenverkehrsordnung (StVO) sowie der sonstigen Transportvorschriften wird hingewiesen

 

Nicht erkannte Mängel können nicht ausgeschlossen werden. Eine Besichtigung des Fahrzeugs wird vor Gebotsabgabe nach vorheriger Terminabsprache am genannten Standort empfohlen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Gockenholzer Weg 16-18
PLZ / Ort:
29331 Lachendorf
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Axel Dehrmann
Telefon: 051459707852
E-Mail: axel.dehrmann@lachendorf.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 29.05.2024 - 09:23 Uhr
Auktion endete:
Mi., 19.06.2024 - 09:40 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).