18.04.2024 03:34:19
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 841805 / Charge: SO-GM-MS-2 Bauhof

1 Reisiggreifer Dorn-Tec


Auktionsende:
Fr., 05.04.2024 - 08:02 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
2.400,00 EUR
25 Gebote | 2227 mal angesehen
Anbieter:
Gemeinde Möhnesee
Ort:
59519 Möhnesee
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Reisiggreifer Dorn-Tec

Zur Auktion steht ein Reisiggreifer der Marke Dorn-Tec. 

 

Technische Daten: 

 

Typ 1400 R ¾ - 140 cm

Gewicht 125 kg

Pendelgelenk

Rotator HDR 45 F – 4,5 to.

Schlauchsatz 4 Fach

Aufnahme MS08

 

Baujahr 2012

 

Das Gerät ist funktionstüchtig und weißt dem Alter und der Nutzung entsprechende Gebrauchspuren auf.

Insbesondere sind erhebliche Lackabplatzungen, Kratzer und Roststellen vorhanden.

Diese beeinträchtigen die Funktion des Anbaugerätes nicht.

Keine weiteren bekannten Mängel.

 

Nur Abholung kein Versand.

 

Besichtigung nach vorheriger Rücksprache selbstverständlich möglich.

 

Der Artikel muss nach Auktionsende innerhalb von 10 Tagen bezahlt und abgeholt werden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Amboßweg 2
Adresszusatz:
Bauhof
PLZ / Ort:
59519 Möhnesee
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Ferige
Telefon: 02924/859089
E-Mail: Bauhof@moehnesee.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 10,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Fr., 22.03.2024 - 08:00 Uhr
Auktion endete:
Fr., 05.04.2024 - 08:02 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).