28.05.2024 12:04:12
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 839935

1 Reform Muli T 9


Auktionsende:
Do., 16.05.2024 - 12:21 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
23.600,00 EUR
51 Gebote | 2608 mal angesehen
Anbieter:
Große Kreisstadt Traunstein
Ort:
83278 Traunstein
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Reform Muli T 9

Allgemeines: 

  • Hersteller: Reform-Werke 
  • Fahrgestell-Nr.: VAR215064ACC1005
  • Bezeichnung: Muli T 9 
  • Erstzulassung: 20.10.2011
  • Nächste HU: Oktober 2024 
  • Betriebsstunden: 6928 Stunden

 

Fahrzeugdaten: 

  • Zul. Gesamtgewicht: 7.500 kg 
  • Zul. Gesamtgewicht im Winterdienst (Sondereinsatz): 8.000 kg 
  • Zul. Achslasten: Vorne 4.000 kg, Hinten 4.600 kg
  • Zul. Anhängelast gebremst: 6000 kg
  • Zul. Anhängelast ungebremst: 750 kg
  • Radstand: 2,725 mm, 50 km/h Ausführung
  • Leergewicht: 3.200 - 3.600 kg
  • Motorbauart: 4-Zylinder-Vietakt-Dieselmotor­, VM-R 754 EU 5 mit Turboaufladung
  • Leistung: 72 kW (98 PS)
  • Hubraum: 2.970 cm³
  • Getriebe: Gruppen-Wendegetriebe mit Synchronisation mit Schalt- und Wendegetriebe 
  • Kupplung: Zweischeiben-Trockenkupplung mit getrennter Bestätigung: Fahrkupplung hydraulisch - Pedal, lastschaltbare Zapfwelle - Handhebel
  • Achsantrieb: permanenter Allradantrieb über mechanisch sperrbares Längsdifferentail 
  • Federung: Einzelradfederung mit Niveauregulierung an beiden Achsen 
  • Lenkung: hydrostatische Lenkung mit Gleichgangzylinder und eignem Hydraulikkreislauf 
  • Betriebsbremse: Hydraulische Zweikreis-Vierrad-Bremse hydr. Bremskraftverstärker
  • Motorhydraulik: Tandem-Hydraulikpumpe 40 l/min. max. Druck 210 bar, Öltank 26 l, Komfortbedienung über Kippschalter
  • Zapfwellen: lastschaltbare Zapfwelle am Hinterachsgetriebe
  • Fahrerstand: gummigelagertes Komfort-Fahrerhaus mit Sicherheitsverdeck, Lärmdämmpaket mit Auspuff hochgezogen 
  • Armaturen: Drehzahlmesser mit integriertem Betriebsstundenzähler
  • Elektrische Anlage: Batterie 12 V. 100 Ah, Lichtmaschine 105 A, Kommunalkabine mit Dachbeleuchtung 
  • Kraftstofftank: Polyethylentank mit 82 l Inhalt
  • Anbauraum vorne: Kommunale Anbauplatte Größe 2
  • Anhängekupplung: Automatisches Zugmaul und Kugelkopfkupplung
  • Sonstiges: Schnellverschlüsse für die An- und Aufbaugeräte

 

Sonderausstattung:

  • Sonderlackierung in Kommunalorange (RAL 2011)
  • Hydraulik-Variante 6 F (Maximalausstattung: Acht Anschlüsse und ein freier Rücklauf vorne) 
  • Bereifung 425/55 R 17 All Ground
  • Gefederte Hinterachse mit Niveauregelung 
  • Komfortsitze Stoff (luftgefedert)
  • hohe Rückenlehne zu Grammer Fahrer/Beifahrer 
  • Fahrerstand Kommunalausführung mit Dachbeleuchtung, Türen und Heizung 
  • Frontscheibe heizbar
  • Dach mit einer Dachluke
  • Rückspiegel 2 Stück beheizbar
  • Dreipunkt Sicherheitsgurt Fahrer und Beifahrer
  • Tachometer
  • Signalsteckdose im Fahrerhaus
  • Kotflügel hinten am Hauptrahmen
  • Zweiteiliger Leuchtenträger 
  • Rundumleuchte
  • Frontanbaurahmen zum Anbau von Fronthubwerk oder Geräteanbauplatte
  • Normanbauplatte Gr. 3, B/H 1000x430 mm
  • Hydraulische Frontgeräteentlastung mit Steuerventil
  • Anhängersteckdose 7-polig, am Querträger hinten links
  • ALKO -Kugelkopfkupplung
  • Universal-Dreiseitenkippper Radstand 2,725 mm, Ganzstahlausführung, Kippermaße: 1900x3000x400 mm (Stahlbordwände)

Kipperbrücke in angepasster Außenbreite zu Kotflügeln und Bereifung für seitliches Abkippen

 

Reifen / Profiltiefe:

  • vorne Rechts: 20 mm
  • vorne Links: 20 mm
  • hinten Rechts: 20 mmm
  • hinten Links: 20 mm

Mängel: 

  • Ölundichtheit am Achsschenkel rechts vorne 
  • Öldichtheit am Hydr. Steuerblock
  • Motorölverlust rechts vorne
  • Rost an mehreren Stellen vom Führerhaus
  • Fahrertüre durchgerostet
  • Rost am Radlauf rechts durchgerostet 
  • Brückenboden starke Gebrauchsspuren 
  • Durch Winterdienst Rostansätze am gesamten Fahrzeug 
  • Kupplung an der Verschleißgrenze und Pedal schwergängig 
  • Fahrersitzbezug verschlissen 
  • Kilometerzähler des Tachos defekt

 

Es wird empfohlen, das Fahrzeug vor Gebotsabgabe zu besichtigen.

Weitere auf den Bildern zu sehende Gegenstände und Fahrzeuge sind nicht Bestandteil der Auktion!

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Scheibenstr. 31
PLZ / Ort:
83278 Traunstein
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Hermann Mitterer
Telefon: +498612099531
E-Mail: hermann.mitterer@stadt-traunstein.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 06.05.2024 - 12:00 Uhr
Auktion endete:
Do., 16.05.2024 - 12:21 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).