25.07.2024 18:57:30
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 855885

1 Radlader JCB 406


Auktionsende:
Fr., 26.07.2024 - 15:01 Uhr
verbleibende Zeit:
noch 20 Std. 3 Min.
10.600,00 EUR
12 Gebote | 3936 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 10.700,00 EUR
Anbieter:
Stadt Haiterbach
Ort:
72221 Haiterbach
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Radlader JCB 406

Baujahr: 2010

Leistung: 60 PS

Eigengewicht: 4,93 Tonnen

Transportlänge: 5,13 Meter

Transporthöhe: 2,5 Meter

Transportbreite: 1,8 >Meter Bereifung 365/70R18

Betriebsstunden: 3034 Std

Hubraum: 2482

Kraftstoffart: Diesel

letzter Kundendienst, UVV-Prüfung und allgemeine Durchsicht: 03/2024 

 

- defekte Hydraulikschläuche vom Zusatzkreis erneuert

- Maschine komplett abgeschmiert

- Radlader ist bedingt fahrbereit da Hydrostatpumpe defekt

- Radlader hat altersbedingte Abnutzungen, wie Kratzer und Lackschäden, sowie Roststellen wie auf den Bildern ersichtlich

- Hydraulikanschluss für Anbaugeräte vorhanden

Es wird nur die Maschine versteigert ohne Anbaugeräte.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Breitenäckerweg 11
PLZ / Ort:
72221 Haiterbach
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Heiko Härdter
Telefon: 0162-2613322
E-Mail: haerdter@haiterbach.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Sa., 29.06.2024 - 15:01 Uhr
Auktion endet:
Fr., 26.07.2024 - 15:01 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).