18.04.2024 03:59:16
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 841791 / Charge: 1

1 Perfect KB200 Schlegelmulcher


Auktionsende:
Mo., 15.04.2024 - 12:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
1.850,00 EUR
1 Gebot | 1135 mal angesehen
Anbieter:
Stadtverwaltung Bad Münstereifel - Stadtkasse
Ort:
53902 Bad Münstereifel
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Perfect KB200 Schlegelmulcher

Angeboten wird ein Perfect KB200 Schlegelmulcher,

Baujahr 1999

Arbeitsbreite 200cm mit mechanische Verschiebung,

Gesamtbreite inklusive Riementrieb 2,25cm

Inklusive Walterscheid Gelenkwelle, ein Freilauf ist nicht vorhanden, dieser kann nachgerüstet werden an der Gelenkwelle,

Inklusive Betriebsanleitung und Ersatzteilliste,

 

 

Der Mulcher wurde zur Grünflächenunterhaltung sowie zur Wegeunterhaltung (Forst und Wirtschaftswege) eingesetzt

 

Das äußere Erscheinungsbild ist schlecht (siehe Bilder), starke Korrosion an vielen Stellen, aber keine Durchrostung.

Die Schlegel müssen ersetzt werden und der Koppelrahmen sollte neu gelagert werden da die Gelenke über die Jahre ausgeschlagen sind.

 

Nur Abholung, Verladung per Palette möglich 2,25m breit x 1,5m tief x 1,4m hoch. Gewicht ca 950kg

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Bendenweg 54
PLZ / Ort:
53902 Bad Münstereifel
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Bernd Sievernich
Telefon: 02253 505-225
E-Mail: bauhof-werkstatt@bad-muenstereifel.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 25.03.2024 - 12:00 Uhr
Auktion endete:
Mo., 15.04.2024 - 12:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).