26.06.2024 00:43:30
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 849569

1 Opel Movano


Auktionsende:
Mo., 17.06.2024 - 12:12 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
16.700,00 EUR
34 Gebote | 5280 mal angesehen
Anbieter:
Kreisjugendring Haßberge des Bayerischen Jugendrings K.d.ö.R.
Ort:
97437 Haßfurt
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Opel Movano
  • Fahrzeugart: Mehrzweckfahrzeug / 9-Sitzerbus
  • Hersteller: Opel
  • Typ: MW
  • Erstzulassung: 26.08.2013
  • Kilometerstand: 83.289 km
  • Nächste HU: Oktober 2024
  • Letzter Service: November 2024
  • Treibstoff: Diesel
  • Emissionsgruppe: Euro5
  • Leistung: 110 KW
  • Hubraum: 2.299 cm³
  • Leergewicht 2.353 kg / zulässiges Gesamtgewicht 3.300 kg
  • Länge 5,55 m / Höhe 2,5 m
  • Schaltgetriebe / 6 Gänge
  • Klimaanlage
  • Tempomat
  • Farbe: weiß
  • Polster Stoff Pulse TACR (Fahrersitz mit Mittelarmlehne) 
  • Radio mit CD, MP3, Bluetooth, Freisprecheinrichtung
  • Bordcomputer
  • Airbags
  • Sitzplätze: 9 (inkl. Fahrersitz)
  • Sitze hinten ausbaubar
  • Anzahl der Türen: 3/5 (1 Schiebetür, Heckflügeltüren) 
  • Hochdach
  • elektrische Fensterheber vorne
  • beheizbare und elektrisch verstellbare Außenspiegel
  • Anhängerkupplung / Steckdose 13-polig
  • PDC hinten 
  • 8-fach-Bereifung / 215/65 R16c (109/107) R
  • Zentralverriegelung mit Fernbedienung

 

Versteigert wird aufgrund einer Neuanschaffung. Das Fahrzeug wurde zum Zwecke der Jugendarbeit genutzt und war bis zur Abmeldung am 30.04.2024 im Einsatz und fahrbereit. Die Beschriftungen am Fahrzeug wurden bestmöglich entfernt (siehe Fotos). 

 

Das Fahrzeug weist dem Alter und der Nutzung entsprechende Gebrauchs- und Verschleißspuren auf. Bei den eingestellten Fotos können beleuchtungstechnisch bedingt Farbabweichungen zum Original bestehen. Wie auf den Fotos z. T. ersichtlich, gibt es rundum kleinere Lackschäden, Kratzer und Dellen. Der Innenraum ist ebenfalls dem Alter entsprechend abgenutzt, einzelne Sitze sind mit Flecken versehen. Das Fahrzeug wurde jährlich in der Werkstatt gewartet (Serviceheft), außer 2020 (coronabedingt nicht genutzt/gewartet). Bei Übergabe des Fahrzeuges wird der Fahrzeugbrief, Fahrzeugschein, TÜV-Bericht, Serviceheft, die Sommerreifen (Winterreifen sind aufgezogen) und zwei Fahrzeugschlüssel übergeben. Falls weitere Gegenstände auf den Bildern zu sehen sind, sind diese nicht Gegenstand dieser Auktion.

 

Besichtigung (nur in KW 23 und KW 24!) und Abholung ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung (09521 610136 KJR-Geschäftsstelle) während der Geschäftszeiten möglich. Wir empfehlen vor Angebotsabgabe ausdrücklich eine Besichtigung des Fahrzeugs.

 

Das Fahrzeug muss abgeholt werden und wird abgemeldet übergeben. Die Übergabe erfolgt mit Papieren und Schlüssel, wenn eine bestätigte Zahlung vorliegt.

Es muss davon ausgegangen werden, dass das Fahrzeug bei Abholung aufgrund der Standzeit und ggfs. weiterer Standschäden (z.B. entladene Batterie, platte Reifen, festsitzende Bremsen) nicht betriebsbereit und nicht verkehrssicher ist. Für diesbezügliche Schäden wird keine Haftung übernommen. Das Fahrzeug muss durch den Erwerber selbständig und mit eigenen Hilfsmitteln verladen werden. Für die Organisation erforderlicher Verladetechnik ist der Bieter verantwortlich. Das Verladen, die Ladungssicherung sowie der Transport ist Sache des neuen Eigentümers. Es erfolgt weder eine personelle noch eine technische Unterstützung bei der Verladung.

 

Der Abholer bestätigt bei der Abholung mit seiner Unterschrift, dass er mit den gültigen Rechtsvorschriften zur Sicherung von Ladung und Transportgütern vertraut ist. Der Transport erfolgt auf Kosten und Gefahr des Höchstbieters.

 

Die Abholung muss spätestens 10 Tage nach Auktionsende und vorheriger Terminabsprache erfolgen. Danach fallen bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist Standgebühren an.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
auf Anfrage beim Ansprechpartner
PLZ / Ort:
97437 Haßfurt
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Anja Schneider
Telefon: 09521 610136
E-Mail: info@kjr-has.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Ja
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 20,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Fr., 17.05.2024 - 12:00 Uhr
Auktion endete:
Mo., 17.06.2024 - 12:12 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Umsatzsteuer ist im Gebotspreis enthalten und wird auf einer Rechnung ausgewiesen.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).