13.04.2024 14:25:57
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 841471 / Charge: ehem. MS-AW 9086

1 Multicar Tremo X 56-defekt


Auktionsende:
Mo., 08.04.2024 - 06:39 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
6.550,00 EUR
18 Gebote | 1035 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Münster - AWM Abfallwirtschaftsbetriebe Münster
Ort:
48155 Münster
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Multicar Tremo X 56-defekt

Tremo Carrier mit Standarthydraulik, 75 KW, Euro 5, 

 

Leergewicht: 2445 Kg ,(ohne Streuer und Vorbaukehrmaschine) zul. Ges. gew. : 5000 Kg

 

Erstzulassung 28.12.2011,HU abgelaufen, UVV abgelaufen.

 

1882 Betriebsstunden (Zahnriemen bei 1475 Std. gewechselt), 27426 Km , Bereifung 225/75 R 16 C3,(ca. 3 -5 mm)

 

Schmidt Stratos B 9L Feuchtsalzstreuautomat 0,8 m³ - 350 Liter Soletank.

 

Schmidt Vorbaukehrmaschine KHS 14 H.(die Vorbaukehrmaschine ist demontiert)

 

Die Batterie ist defekt. Im Display sind mehrere Fehlermeldungen vorhanden

 

Der Motor startet nicht- das Fahrzeug ist nicht fahrbereit. Fehlersuche hat nicht stattgefunden wegen geplanter Aussonderung.

 

Die Zahnriemenabdeckung vom Motor ist demontiert und liegt lose bei

 

Div. Undichtigkeiten im Fahrgestell- und Hydraulikbereich.

 

Der Streuaufbau hat div. Fehlermeldungen im Display.

 

Die Handbremse ist ohne Funktion bzw. schwergängig.

 

Der Spiegel rechts fehlt.

 

Das Lüftungsgebläse funktioniert nicht.

 

Die Lichtanlage und die Kontrolllampen sind zum Teil defekt.

 

Div. Bedienschalter und Hebel sind zum Teil defekt, schwergängig und ohne Funktion.

 

Das Fahrzeug war bis zum Schadensauftritt in 08/2023 im Einsatz.

 

Die Betriebsanleitungen und technischen Unterlagen sind nicht mehr vorhanden.

 

Ersatzschlüssel sind nicht mehr vorhanden. Die Tür und Tankdeckelschlüssel fehlen.

 

Der Geräteträger weist dem Alter und dem Einsatz entsprechenden Verschleiß und Rostbefall auf.

 

Der Aufbau und das Fahrgestell haben Risse, Beulen und starke Korrosionsschäden.

 

Im Innenbereich des Fahrerhauses sind Bohrlöcher und Beschädigungen von demontierten Sonderausrüstungen vorhanden.

 

Vor der Gebotsabgabe wird eine Besichtigung des Fahrzeuges nach vorheriger Terminabsprache empfohlen.

 

Ein Wertgutachten ist nicht vorhanden. 

 

Besichtigung nach telefonischer Absprache, Montag bis Freitag von 07:30 - 13:30 Uhr.

 

Bei Rückfragen: 0251 / 605272

 

Der Ersteigerer hat die Abholung, die Beladung und die Ladungssicherung auf eigene Kosten und Gefahr zu organisieren.

 

Die Bezahlung und die Abholung des Fahrzeuges muss innerhalb von 10 Tagen nach Mitteilung der Zahlungsmodalitäten abgewickelt sein.

 

Ab dem 11. Tag wird ein Standgeld erhoben.

Zusatzdokument

PDF-Dokument MS AW 9086 (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Rösnerstr. 10
PLZ / Ort:
48155 Münster
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Thomas Giesbert
Telefon: 0251-6052-72
E-Mail: Giesbert@awm.stadt-muenster.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 25,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Mo., 25.03.2024 - 06:39 Uhr
Auktion endete:
Mo., 08.04.2024 - 06:39 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).