13.04.2024 15:14:04
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 840659

1 Mitsubishi Fuso, Typ Canter 3 C 13


Auktionsende:
So., 07.04.2024 - 14:37 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
7.901,00 EUR
29 Gebote | 2354 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Porta Westfalica, Sachgebiet Technische Infrastruktur und Grünflächen (1 weitere Auktion)
Ort:
32457 Porta Westfalica
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mitsubishi Fuso, Typ Canter 3 C 13

Marke (Hersteller): Mitsubishi

Typ: Canter

Zugmaschine

 

Baujahr: 16.02.2009

HU: abgelaufen 

Motorleistung: 92 KW
Diesel

Hubraum: 2.977 cm³

Gesamtgewicht: 3.500 kg

Kilometerstand: 165.987 km

 

Ladekran:

HMF-50-T Ladekran hydraulisch

Kurbel zum Schwenken, Schwenkbereich 360 Grad

Doppel wirkende Handpumpe zum Heben/Senken

Reichweiten: 1,15 m = 430 kg/ 2,00 m = 250 kg

 

Ausstattung:

LKW mit festverbauten Kisten mit Fächern

Ladekran manuell

3 Sitzplätze

5-Gang-Getriebe

Anhängerkupplung

Rückfahrkamera

Standheizung

 

Schäden:

Bremsen vorne und hinten defekt

Wartung fällig

HU abgelaufen

UVV Kran abgelaufen

Korrosionsschäden 

Beulen, Kratzer, Macken s. Bilder

Beifahrerspiegel defekt

Fahrerseite Blinkerglas kaputt

Batterien defekt

 

Weitere Information:

 

Es wird angeraten das Fahrzeug vor Gebotsabgabe zu besichtigen. Das Fahrzeug ist nicht fahrbereit.

 

Die Besichtigung und Abholung des Fahrzeuges ist nur nach vorheriger Terminabsprache mit Herrn Stefan Pettenpaul (Tel.: 0571 / 791-397) möglich.

 

Die Prüfung des technischen Zustandes erfolgte ohne Demontage oder Zerlegung von Bauteilen, Baugruppen oder Aggregaten. Das Fahrzeug wurde nach bestem Wissen und Gewissen bewertet und beschrieben. 

 

Das Fahrzeug muss bis spätestens 14 Tage nach Ende der Auktion abgeholt werden.

Eine Verlängerung dieser Frist ist nur in Ausnahmefällen und nur nach Absprache möglich. Es fallen ab dem 15. Tag Standortgebühren i. H. v. 10,00 EUR pro Tag an, die vom Erwerber zu tragen sind. Sollte das Fahrzeug innerhalb der (abgesprochenen) Frist nicht bezahlt und abgeholt sein, wird das Fahrzeug nach den AGB der Zoll-Auktion neu versteigert und ggf. Schadensersatz gefordert.

Zusatzdokument

PDF-Dokument Fahrzeugschein (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Möllberger Str. 63
Adresszusatz:
Baubetriebshof
PLZ / Ort:
32457 Porta Westfalica
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Stefan Pettenpaul
Telefon: 0571-791398
E-Mail: stefan.pettenpaul@portawestfalica.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 10,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Mi., 20.03.2024 - 14:30 Uhr
Auktion endete:
So., 07.04.2024 - 14:37 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).