25.06.2024 22:35:19
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 850111

1 Man Nutzfahrzeuge Sonder-KFZ Löschfahrzeug LF 16


Auktionsende:
Fr., 14.06.2024 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
10.100,00 EUR
2 Gebote | 2051 mal angesehen
Anbieter:
Amt Oldenburg - Land - Der Amtsvorsteher
Ort:
23775 Großenbrode
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Man Nutzfahrzeuge Sonder-KFZ Löschfahrzeug LF 16

LF 16/12 Sonder-Kfz Fahrgestell MAN - Aufbau Metz

 

Erstzulassung: 15.12.1992

 

KM Stand laut Tacho: 5.030km

 

TÜV: bis 11/2023

 

Reifen: Herstellungsdatum 50. Kalenderwoche (KW) 2014

 

Farbe: RAL 3000

 

Sitzplätze: 9 Sitzplätze; 2x gegen Fahrtricht ung mit Halterungen für Atemschutz-Geräte; alle Sitzplätze in Fahrtrichtung mit Gurten

 

Motor: Diesel

 

Hubraum: 6871cm³

 

Schaltung: 6-Gang Schaltgetriebe

 

Bremse: Druckluftbremse

 

Heckeinbaupumpe: 

- FP 16/8 (1.600 Liter bei 8 bar), 1 B-Abgang jeweils links und rechts; separate Tankbefüllung

- Pump-and-Roll-Betrieb möglich

 

Lichtmast: (im Aufbau vorn) mit 2 x Halogen-Strahler je 1.000 Watt betrieben über 230V-Schukostecker ; manuell auszurichten

 

Technische Daten:

Länge: 7.300 mm

Breite: 2.500 mm

Höhe: 3.200 mm

Leergewic ht : 8.110 kg

zul. Gesamtgewicht: 13.500 kg

Leistung: 169 KW

Höchstgeschwindigkeit: 98 km/h

 

Weitere Eigenschaften:

Schleuderketten an der Hinterachse

Servo-Lenkung

Löschwassertank 1.200l

2x Schnellangriff mit formstabilem Schlauch, Schnellangriff auf der Beifahrerseite ohne Ketten-Antrieb zum Aufrollen

Sondersignalanlage ohne Martinshorn

Rundumkennleuchten blau inkl. 2x Straßenräumer im Kühlergrill ; Rundumkennleuchte blau am Heck

gelbe Konturmarkierung seitlich und heckseitig

Digital-Funkanlage zurückgebaut ; kompletter Kabelbaum mitsamt Steckern intakt vorhanden.

Rückfahrkamera

Externer Anschluss für Elektro-Einspeisung

Externer Anschluss für Drucklufteinspeisung

diverse Lagerungen für feuerwehrtechnisches Gerät vorhanden .

DIN-Schlauchhaspel am Heck

 

Angabe zur Funktionsfähigkeit/Fahrbereits­chaft: Das Fahrzeug ist fahrbereit und funktionstüchtig.

 

Zustandsbeschreibung: Der Zustand entspricht dem Alter des Fahrzeugs entspricht dem Alter des Fahrzeugs. Es sind diverse Lackfehler/ -schäden inkl. Rost vorhanden. Durch die Demontage von Lagerungen und Einbauten sind diverse Löcher vorhanden. Das Gerätefach G1 lässt sich nicht mehr öffnen.

 

Besichtigung und Rollprobe (zusammen mit Fahrzeugführer der Gemeinde) nach Terminabsprache möglich. Das Fahrzeug ist zurzeit nicht mehr angemeldet.

 

Eine Zulassung für gewerbliche oder private Zwecke ist erst nach Rückbau der Sondersignalanlage möglich. Der Ersteigerer verpflichtet sich, sämtliche Hoheitszeichen und Schriftzüge vom Fahrzeug zu entfernen.

 

Ein Wertgutachten ist nicht vorhanden, so dass empfohlen wird, das Fahrzeug vor Angebotsabgabe zu besichtigen. Ansonsten wird das Fahrzeug versteigert wie beschrieben.

 

Das Fahrzeug ist durch den Ersteigerer innerhalb von 14 Tagen nach Auktionsende gegen vorherige Überweisung (bestätigter Zahlungseingang bei Versteigerer) abzuholen.

 

Versteigerer:

Gemeinde Großenbrode

-Der Bürgermeister-

im Amt Oldenburg-Land

Hinter den Höfen 2

23758 Oldenburg/H.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Strandstr. 1a
Adresszusatz:
Feuerwehrgerätehaus
PLZ / Ort:
23775 Großenbrode
Bundesland:
Schleswig-Holstein
Ansprechpartner:
Jan Koblitz
Telefon: 04367 / 8237
E-Mail: jan.koblitz@feuerwehr-grossenbrode.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 31.05.2024 - 10:00 Uhr
Auktion endete:
Fr., 14.06.2024 - 10:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).