25.06.2024 23:00:32
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 852154

1 MERCEDES-BENZ Unimog 405/12 mit Zubehör


Auktionsende:
Mi., 19.06.2024 - 08:06 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
35.300,00 EUR
37 Gebote | 2809 mal angesehen
Anbieter:
Flecken Ottersberg
Ort:
28870 Ottersberg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 MERCEDES-BENZ Unimog 405/12 mit Zubehör

Ausstattung:

Anh. Bremsanlage Zweileitung, Unterfahrschutz, Auspuffrohr nach oben, Frontanbauplatte vorne
Größe 3, Anbaubeschläge hinten, Dauerstromsteckdose 12 Volt, ABS-Anhängersteckdose 24V,
7-polig / 5-Pin, Anhängersteckdose 12 V zusätzlich 13-polig, Steckdose vorne 24V, 7-polig,
Gerätesteckdose 24V/40A mit C3 Signal am Batteriekasten. Vorbereitung Bündelfunk, Radiokonsole,
Antenne U. 2 Lautsprecher, Hochstellvorrichtung für Fahrerhaus,Nachschaltgetriebe mit Arbeits-und
Kriechganggruppe , Zweikreis-Hydraulikanlage mit EHS, Hydraulikanlage 4-Zellig,
Schneeflugentlastung, Zusaätzliche Druckleistung mitte, Hydr. Steckeranschluß vorne 4-fach Zelle 1
U. 2, Hydr. Steckeranschluß vorne 4-fach Zelle 3 u. 4, Zusätzliche Druckleitung vorne, Separate
Rücklaufleitung vorne,Carbon-Säure-Ester,Bords­teckdose für Geräteversorgung, Tachograf EC, 2
Fahrer mit C4 Ausgang, Wegdrehzahlausgleich nach Messergebnis, Zusatzscheinwerfer für
Frontaufbaugeräte, Rundumleuchten links und rechts Gelb, mit Stativ, Motorzapfwellenantrieb,
Schalter 540, Pritsche, Anhängerkupplung Ringf. mit großem Maul, Luxusfahrerkomfortsitz,
Windschutzscheibe Verbundglas heizbar, Rückwandfesnter links schiebbar, Weitwinkelspiegel,
Rampenspiegel, 1 Ersatzscheibenrad 11-20, STVZO-Code für Zulassung als Zugmaschine / LKW,

 

Kraftstoffart: Diesel

Erstzulassung: 03/2005

Leistung: 130 kw/ 177 PS

Nenndrehzahl: 2.200

 

Leergewicht: 8,55 t

zul. Gesamtgewicht: 12,5 t

Anhängelast gebremst: 6,7 t

Anhängelast ungebremst: 0,75 t

 

Aktuelle Betriebsstunden: 14.762

Aktuelle km: 222.311

AU-Fälligkeit: 07/2024

SP-Fälligkeit: 02/2024

 

Das Fahrzeug wurde ersetzt und ist derzeit nur noch gelegentlich im Einsatz. Es ist voll funktionstüchtig,

jedoch mit folgenden Gebrauchsspuren gekennzeichnet.

 

- Motorhaube gebrochen
- Fahrerhaus im Dachanschluss oben gebrochen
- Fahrertür in der Kante eingerissen
- Lackierung ausgeblichen
- Kantenrost, Rostansatz an der Pritsche
- Ladebordwand links eingedrückt
- Seitenanfahrschutz rechts durchrostet und verbogen
- Kraftstoffbehälter rechts eingedrückt
- Rückleuchtenträger rechts verbogen

- Dachhimmel verschmutzt
- Fahrersitz verschlissen, Bezug eingerissen
- Rostansatz und Kantenrost an dem Aufbau
- Gebrauchsspuren und Nutzungs-/Einsatzbedingte Kleinschäden
- Fernbedienung des Kran zeigt Gebrauchsspuren
- Frontwinde zeigt Kantenrost und Gebrauchsspuren

 

Im Autionsumfang enthalten ist eine Anbau-Seilwinde sowie ein Greifer.

 

Das Fahrzeug wird versteigert wie beschreiben. Eine Besichtigung wird empfohlen.

Maßgeblich für die Versteigerung ist die Beschreibung sowie das Gutachten zur Marktwertermittlung, welches auf Anforderung

zugesandt werden kann.

 

Eine Abholung ist erst nach verbuchtem Geldeingang möglich. Spätestens 10 Werktage nach erfolgreichem Zuschlag muss das Fahrzeug bezahlt und abgeholt werden.
Das Fahrzeug wird in abgemeldeten Zustand übergeben. Der Ersteigerer hat sich um einen ordnungsgemäßen Transport bzw. um eine ordentlichen Straßenverkehrsgenehmigung zu kümmern.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Im Forth 4
Adresszusatz:
Kommunaler Bauhof
PLZ / Ort:
28870 Ottersberg
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 05.06.2024 - 08:00 Uhr
Auktion endete:
Mi., 19.06.2024 - 08:06 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).