28.05.2024 11:57:20
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 847294

1 Luftkissenboot / Hovercraft Scout Typ S430 mit Anhänger


Auktionsende:
Mo., 27.05.2024 - 20:01 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
15.100,00 EUR
2 Gebote | 18776 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Burghausen
Ort:
84489 Burghausen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Luftkissenboot / Hovercraft Scout Typ S430 mit Anhänger

Das Luftkissenboot der Marke „Scout“, Typ S430 ist Baujahr 2008, wurde 2009 in Betrieb genommen und war bis Februar 2024 als Rettungsboot im Einsatzdienst der Freiwilligen Feuerwehr Burghausen. Das Boot wird angetrieben von einem 4-Takt Webermotor mit 750 ccm und 120 PS, benötigt Normalbenzin und weist aktuell 155 Betriebsstunden auf. Der 30-Liter Tank erlaubt bei normaler Fahrweise eine Fahrtdauer von ca. 1,5 Stunden. Die Kraftübertragung auf den Antriebspropeller erfolgt durch einen Riemen, der wasserunempfindlich ist und nicht aufquillt. Nach dem Propeller befindet sich eine Klappe, welche durch einen Bowdenzug vom Steuerstand aus bedient werden kann. Dadurch wird der Luftstrom verändert und es kann zwischen maximalem Auftrieb, normaler Fahrweise und schnellem Vortrieb gewählt werden. Die 76 Röcke aus Cordura-Gewebe lassen das Boot ca. 15 cm hochschweben. Die Röcke sind aufgrund des Alters zum Großteil verblichen und teilweise beschädigt, was sich bei normalem Betrieb nicht vermeiden lässt. Sie können einzeln getauscht werden und sind auf der Oberseite durch Klammern sowie am Boden mit Kabelbindern befestigt. Ersatzröcke konnten wir bisher bei der Fa. Elbe-Boot nachkaufen. Am Lampenträger sind das Ankerlicht und zwei Arbeitsscheinwerfer montiert, das Positionslicht am Bug. Zusätzlich ist ein mobiler Suchscheinwerfer mit Adapter mit dabei. 2019 wurde das Boot nach einem Anstoß auf der Backbordseite mit GFK repariert und aufgrund Abnutzung, ausgenommen dem Propellergehäuse, komplett neu lackiert. 2022 wurden am Boden zu den bereits vorhandenen Kufen weitere hinzugefügt, um den Unterboden besser zu schützen. Die nachträglich aufgebrachten Kufen lösen sich zum Teil ab. Steuerbord ist ein kleiner Schaden - siehe Foto. Die Motorabdeckung hat links und rechts Risse - Riss rechts siehe Foto. 

 

Technische Daten können dem angehängten Datenblatt entnommen werden.

 

Im Angebot inkludiert ist ein einachsiger Trailer der Marke „Knott“, Typ „ZSB“, Baujahr 2009 (Erstzulassung 14.01.2009). Der Anhänger verfügt über eine Auflaufbremse, hat eine Nutzlast von 460 kg und ein zulässiges Gesamtgewicht von 750 Kg. Letzte HU im Juli 2023 ohne Mängel, nächste HU im Juli 2025. Zusatzausstattung: Alubox auf der Deichsel. Der Anhänger ist abgemeldet.

 

Das Boot kann in abgehängtem Zustand vom Anhänger auf Land oder ins Wasser gefahren werden.

 

Für eine private oder gewerbliche Zulassung ist der Rückbau der Sondersignalanlage erforderlich. Die vorhandenen Schriftzüge der Feuerwehr und das Stadtwappen sind vom Ersteigerer zu entfernen.

 

Das Luftkissenboot und der Anhänger werden versteigert wie besichtigt, bzw. wie sie besichtigt hätten werden können. Ansprechpartner für Besichtigungen oder technischen Fragen ist Herr Gerätewart Reichardt.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Unghauser Str. 22
Adresszusatz:
Freiwillige Feuerwehr Burghausen
PLZ / Ort:
84489 Burghausen
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 2,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Fr., 26.04.2024 - 20:00 Uhr
Auktion endete:
Mo., 27.05.2024 - 20:01 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).