25.06.2024 22:56:40
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 852352

1 Linienbus MAN SL 202


Auktionsende:
Mi., 19.06.2024 - 12:08 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
3.572,00 EUR
32 Gebote | 6350 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Willich -Geschäftsbereich Jugend-
Ort:
47877 Willich
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Linienbus MAN SL 202

Linienbus der Firma MAN

Typ: SL 202

Erstzulassung: 18.09.1987

km Stand: 685.086 km

zGM: 16900 kg

PS: 204

Kraftstoffart: Diesel

Achse: 2

Länge: 11,525 m

Breite: 2,5 m

Höhe: 2,945 m

Sonderausbau: M.ABE-Ausnahme-Gen. : Vorderes amtliches Kennzeichen klappbar; Büroausstattung mit Sitzgruppe und Wohnbereich im Heckbereich; Fahrten im öffentlichen Straßenverkehr nur Fahrzeugführer ohne weitere Personen zulässig

Farbe: ursprünglich weiß rot, nun blau mit Graffiti

 

Festgestellte Mängel:

- Betriebsbremsanlage undicht, Druckabfall nach 3 min > 0,4 bar

- Bremsleitungen mitte übermäßig korrodiert

- Hinterachsfederung rechts und links Federaufnahme korrodiert

- tragende Teile hinten links erhebliche Schwächung durch Korrosion

- tragende Teile hinten rechts erhebliche Schwächung durch Korrosion

- Hilfsrahmen hinten rechts erhebliche Schwächung durch Korrosion

 

optischer Zustand außen: Verschmutzungen, Moosansatz, Kratzer, Rost

optischer Zustand innen: gebraucht, gepflegt

 

Der Bus ist bis 2022 gefahren, wurde dann stillgelegt mit festgestellten Mängeln siehe Foto. Fuhr bis dahin stets zuverlässig.

Weitere TÜV Berichte sind vorhanden. Festgestellte Mängel wurden immer in einer Fachwerkstatt repariert.

Der Bus steht seit 08/22 nicht mehr fahrbereit in Willich. Aktuell startet er nicht, vermutlich aufgrund der Batterie.

 

Besichtigungstermine nach Vereinbarung möglich.

Bestandteil der Auktion ist nur der MAN SL Linienbus. Die auf den Fotos im Hintergrund ersichtlichen Gegenstände und Fahrzeuge sind nicht Bestandteil der Auktion.

Das Fahrzeug muss innerhalb von 15 Werktagen nach Bestätigung des Zahlungseingangs abgeholt werden.

Sollte das Fahrzeug nicht innerhalb von 15 Werktagen abgeholt werden, kann das Fahrzeug neu versteigert und ggfs. Schadensersatz (§ 6 der AGB) eingefordert werden.

Bei Fragen gerne melden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Schiefbahner Str. 1
PLZ / Ort:
47877 Willich
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Britta Bott
Telefon: 02154/949-838
E-Mail: britta.bott@stadt-willich.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 05.06.2024 - 12:08 Uhr
Auktion endete:
Mi., 19.06.2024 - 12:08 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).