12.07.2024 21:02:19
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 856986

1 Lindner Unitrac 112 L Drive


Auktionsende:
So., 28.07.2024 - 20:00 Uhr
verbleibende Zeit:
15 Tage 22 Std. 57 Min.
69.900,00 EUR
0 Gebote | 632 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 69.900,00 EUR
Anbieter:
Stadt Winterberg (2 weitere Auktionen)
Ort:
59955 Winterberg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Lindner Unitrac 112 L Drive

Marke (Hersteller): Lindner

Modell: 112 L Drive

Leergewicht: 3750-4400 kg

Zulässiges Gesammtgewicht: 9500 kg

Radstand: 2750 mm

Leistung: 79 kW / 107 PS

Erstzulassung: 30.11.2018

Betriebsstunden: 5130 h

Kilometerstand: 90705 km

Kraftstoffart: Diesel

Farbe: orange

Anzahl der Türen: 2

Hubvolumen: 2970 cm³

Bereifung: 285/70R19,5

Nächster TüV Termin: HU 05/25

Höchstgeschwindigkeit: 50 km/h

 

Das Fahrzeug ist funktionsfähig, fahrbereit und verkehrssicher!

 

Zustand:

Das hier zur Auktion angebotene Fahrzeug zeigt folgende Mängel:

- Rostansatz an der Fahrerkabine und an den Türrahmen, sowie am ganzen Fahrzeug

- reparierter Steinschlag Windschutzscheibe rechts

- leicht Ölfeucht im mittleren Berreich

- die automatische Heckscheibe öffnet sich nicht

- Beschädigungen an den Reifen durch Schneekettenbetrieb

- 5000 h Inspektion ist fällig

- die orange Kontrollleuchte der Bremsanlage leuchtet sporadisch

- vor ca. 300 Stunden wurde ein generalüberholter Austauschmotor eingebaut. (bei 4811 h am 29.1.24)

 

 

Ausstattung:

 

- Rundumkennleuchte an der Fahrerkabine links und rechts

- LED-Zusatzscheinwerfer hinten

- Grammer Sitz

- Klimanlage

- Sitzheizung

- Multikuppler

- Traklink von Lindner

- Front- und Heckzapfwelle

- 2 Schlüßel

- Rückfahrkamera

 

Alle Inspektionen wurden beim Fachhändler durchgeführt, kleinere Reparaturen erledigten wir in der betriebseigenen Werkstatt.

 

Wir empfehlen ihnen vor Gebotsabgabe eine Besichtigung des Fahrzeuges.

 

 

 

Wichtiger Hinweis:

Es wird dringend angeraten das Fahrzeug vor einer Gebotsabgabe zu besichtigen!

Die Versteigerung erfolgt in dem Zustand wie gesehen, oder wie hätte gesehen werden können.

Aus rechtlichen Gründen kann beim Verladen/Abholen keine Unterstützung geleistet werden. Für die Beladung und Befestigung ist selbst Sorge zu tragen. Der Erwerber hat die Abholung, die Beladung sowie die Ladungssicherung auf eigene Kosten und Gefahr zu organisieren, zu veranlassen und durchzuführen.

 

 

Nicht alle auf den Bildern erkennbaren Gegenstände sind Bestandteil dieser Auktion!

Die Auktion beschränkt sich auf den im Text unter „Gegenstandsbeschreibung“

genannten Fahrzeug.

 

Ist der Bestimmungsort bzw. der Ersteigerer des Fahrzeuges nicht in Deutschland,

so hat der Ersteigerer alle notwendigen Zollformalitäten auf seine Kosten und

Verantwortung zu erstellen.

 

Ergänzende Informationen bzw. zusätzliche Versteigerungsbedingungen:

In jedem Fall ist ein Abholtermin abzustimmen. Unsere Abholzeiten sind: Montag bis

Donnerstag zwischen 08:00 Uhr - 12:00 Uhr bzw. von 13:00 Uhr - 16:00 Uhr.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Remmeswiese 14
Adresszusatz:
Baubetriebshof
PLZ / Ort:
59955 Winterberg
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Patrick Peters
Telefon: 02981/908484
E-Mail: werkstatt.bauhof@winterberg.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 08.07.2024 - 20:00 Uhr
Auktion endet:
So., 28.07.2024 - 20:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).