23.07.2024 23:44:02
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 857096 / Charge: SM. TT.

1 Leitpfostenwaschgerät Schmidt RPSH


Auktionsende:
Do., 18.07.2024 - 20:46 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
870,00 EUR
25 Gebote | 654 mal angesehen
Anbieter:
Landratsamt Bodenseekreis, Straßenbauamt
Ort:
88069 Tettnang
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Leitpfostenwaschgerät Schmidt RPSH

Fabr, Nr: 174900-1-49-2-002

Bauj. 1996

12/24 V

Gewicht lt. Typenschild 220 kg.

Konformitätserklärung , CE Kennzeichnung, GS Kennzeichnung.

Anpassgruppe Größe 3, 2 Schwenkschrauben zur Anbaubefestigung, 2 Waschbürsten Antrieb über je einen Hydraulikmotor,

Waschbürstenabdeckung transparent, Bürstendurchmesser 500 mm, Bürstenläng 550 mm, Bürstendrehzahl 350 – 650 U/min. Waschdüsen.

Das Leitpfostenwaschgerät ist geeignet zum Reinigen von Leitpfosten und Schutzplanken.

Mikroprozessor gesteuertes Steuerpult, der Reinigungsprozess läuft nach Start automatisch oder manuell ab.

Tastautomatik zur Vermeidung von Bodenkontakt der Waschbürsten.

Waschzeit pro Pfosten ca. 10 sec.

Hydraulik: max. zulässiger Öldruck 200 bar, erforderlicher Ölstrom 15l/min. max. zulässiger Ölstrom 65 l/min.

Zubehör: Bedienpult, Betriebsanleitung, Abstellwagen mit Bremsrollen.

 

Folgende Wertbeeinflussende Faktoren sind bekannt:

fahrzeugseitige Kabeltrennung fehlt. Das Waschgerät zeigt aufgrund seiner Nutzungszeit geringes Spiel in den Auslegergelenken.

Der Tastarm zur Bodenkontaktvermeidung ist im unteren Funktionsbereich geringfügig abgenutzt, der Drehpunktgelenk mit geringem Spiel.

Die Waschbürsten sind als neuwertig anzusehen.

An den Anbauschnittstellen sind teilweise Farbablösungen vorhanden.

Am Abstellwagen sind geringfügige Korrosionsstellen.

Die Hydraulikzylinder weisen keinerlei Undichdigkeiten auf. Die Hydraulikschläuche sind ohne Rißbildung.

Im November 2022 war das Leitpfostenwaschgerät zuletzt funktionsbereit in Betrieb.

Das Leitpfostenwaschgerät, befindet sich bis auf die beschriebenen Mängel in einem guten Zustand.

Umgebungsgegenstände, sind nicht Bestandteil der Auktion.

Bei Inbetriebnahme sind aufgrund der Standzeiten Mängel die augenscheinlich nicht erkennbar waren nicht auszuschließen.

Zur Wiederherstellung und Funktion können deshalb Reparaturleistungen und Ersatzteilbeschaffungen erforderlich werden.

Die Wertermittlung erfolgte durch unseren KFZ Meister aufgrund Erfahrungswerten bisheriger Veräußerungen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Max-Planck-Weg 5
Adresszusatz:
Strassenmeisterei
PLZ / Ort:
88069 Tettnang
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Wolfgang Reichle
Telefon: 07552/2012-11
E-Mail: Wolfgang.Reichle@LRASIG.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 08.07.2024 - 20:30 Uhr
Auktion endete:
Do., 18.07.2024 - 20:46 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).