16.04.2024 18:14:09
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 840201

1 Hydraulischen Rettungssatz der Firma Amkus


Auktionsende:
Mo., 15.04.2024 - 08:57 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
565,00 EUR
21 Gebote | 800 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Jessen (1 weitere Auktion)
Ort:
06917 Jessen (Elster)
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Hydraulischen Rettungssatz der Firma Amkus

Hydraulischer Rettungssatz mit Spreizer und Schere

 

Hydraulikaggregat Fa.Amkus PG554-AMKUS Modell B

  • Baujahr 1993, CE Kennzeichnung vorhanden
  • Verbrennungsmotor der Fa. Briggs & Stratton
  •  2x 20 m Hydraulikschläuche (Gelb / Rot)
  • 3 Stempel (klein, mittel und groß) CE Kennzeichnung vorhanden
  • Anschluss der Geräte über einen Schnellverschluss

 

Schere Amkis S150-25S

  • Baujahr 1993, CE Kennzeichnung vorhanden

 

Spreizer Amkus M30 CX

  • Baujahr 1993, CE Kennzeichnung vorhanden

 

Der Rettungssatz wurde sehr wenig genutzt und befindet sich dementsrechend in einem sehr guten Zustand.

 

Anmerkung: Laut der DGUV Grundsatz 305-002 Prüfgrundsätze für Ausrüstung, Geräte und Fahrzeuge der Feuerwehr von Mai 2021 für Hydraulisch betätigte Rettungsgeräte legt fest: Das diese Geräte alle drei Jahre einer zusätzlichen Funktions- und Belastungsprüfung unterzogen werden müssen sowie sind die Hydraulikschlauchleitungen nach 10 Jahren auszutauschen.

 

Diese Frist ist bei diesen Geräten abgelaufen bei einer Wiederverwendung bzw. Benutzung muss eine Funktions- und Belastungsprüfung von entsprechenden Ausgebildeten Personen durchgeführt werden ebenso müssen alle Hydraulikschlauchleitungen erneuert werden. Die Verantwortung obliegt dem Erwerber.

 

Durch die Nutzung im Feuerwehrdienst sind an den Geräten Gebrauchsspuren in Form von Kratzern, Lackabplatzungen und Abschürfungen zu sehen.

 

Eine Besichtigung sowie Abholung ist nach vorheriger Absprache möglich. Zur Versteigerung kommen nur die angebotenen Gegenstände. Eventuell andere ersichtliche Gegenstände auf den Bildern werden nicht versteigert.

 

Nach Auktionsende und Zahlungseingang erfolgt die Übergabe nach Terminvereinbarung.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Rehainer Str. 4
PLZ / Ort:
06917 Jessen (Elster)
Bundesland:
Sachsen-Anhalt
Ansprechpartner:
Herr Siebert
Telefon: 0151 44145335
E-Mail: info@feuerwehr-jessen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 5,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Fr., 15.03.2024 - 08:57 Uhr
Auktion endete:
Mo., 15.04.2024 - 08:57 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).