23.07.2024 22:26:28
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 857544 / Charge: MG-FB40.20-91-2024

1 Holz-Spieleburg (begehbar / gebraucht)


Auktionsende:
Mi., 24.07.2024 - 11:55 Uhr
verbleibende Zeit:
noch 13 Std. 28 Min.
210,00 EUR
0 Gebote | 937 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 210,00 EUR
Anbieter:
Stadt Mönchengladbach -Fachbereich Schule und Sport- (12 weitere Auktionen)
Ort:
41189 Mönchengladbach
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Holz-Spieleburg (begehbar / gebraucht)

Der hier angebotene Verwertungsgegenstand wird als Gebrauchtartikel wie nachfolgend beschrieben zum Selbstabbau angeboten. Die Besichtigung vor Gebotsabgabe wird ausdrücklich empfohlen.

 

Auszugsweise Beschreibung: Das über einer massiven Treppe begehbare 2-geschossige Spielgerät wurde am Schulstandort bei Anlieferung in einem Klassenraum fachgerecht aufgestellt und seitdem nicht mehr verändert. Mangels fehlender Witterungseinflüsse befindet sich das Spielhaus in einem augenscheinlich guten Zustand mit nur wenigen Gebrauchsspuren; insbesondere leichte Verschürfungen, Bemalungen. Lediglich durch Lichteinflüsse hat sich das Buchendekor farblich etwas verändert. Nutzungseinschränkende Schäden sind nicht bekannt. Die Fenster der oberen Spielebene sind mit Plexiglas verschlossen. Treppenstufen in rutschhemmender Ausführung und normkonform gem. DIN EN 1176-1:2008; Steigung = 15 cm bei einem Auftritt von 18,5 cm. Das Spielgerät wurde regelmäßig auf mögliche Mängel geprüft.

 

Maße: (Höhe, Breite, Tiefe): ca. 3170 x 3400 x 2900 mm (zusätzliche Maßangaben gemäß beigefügten Fotos).

Material: Holzkorpus / teilweise Plexiglasfenster, partiell Kunststoff,

Gewicht: schwer schätzbar, da sehr massive Bauweise / Herstellernachweis nicht bekannt,

 

CE-Kennung altersbedingt nicht vorhanden.

 

Besondere Hinweise: Gegenstand der Auktion ist ausschließlich der hier beschriebene Artikel. Auf den beigefügten Fotos möglichweise weitere erkennbare Artikel sind nicht Gegenstand dieser Auktion! Der Verwertungsgegenstand ist spätestens 10 Tage nach Mitteilung der Modalitäten vom Erwerber bzw. einer entsprechend bevollmächtigten Person vor Ort abzuholen. Die Demontage und der Abtransport ist vom Erwerber bis spätestens 19.08.2024 vorzunehmen bzw. vornehmen zu lassen. Sollte eine Abholung bis spätestens zu diesem Termin nicht erfolgt sein, verwirkt der Erwerber das Recht aus Herausgabe, ab dem 20.08.2024, da ab dann alternativ die zeitnahe Entsorgung bauvorbereitend durch den Anbieter zu erfolgen hätte.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Voigtshofer Allee 27
Adresszusatz:
Förderschule Hermann-van-Veen
PLZ / Ort:
41189 Mönchengladbach
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Dusel
Telefon: 02161 / 25 53722
E-Mail: Joachim.Dusel@Moenchengladbach.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 10.07.2024 - 11:55 Uhr
Auktion endet:
Mi., 24.07.2024 - 11:55 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).