24.07.2024 13:29:42
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 851740

1 Geibel und Hotz_Flachschleifmaschine


Auktionsende:
Mi., 31.07.2024 - 15:15 Uhr
verbleibende Zeit:
7 Tage 1 Std. 45 Min.
4.500,00 EUR
0 Gebote | 627 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 4.500,00 EUR
Anbieter:
Hochschule Furtwangen
Ort:
78532 Tuttlingen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Geibel und Hotz_Flachschleifmaschine

Versteigerung G+H Flachschleifmaschine FS 50

Wir geben die Versteigerung einer Flachschleifmaschine des Herstellers „Geibel und Hotz“ bekannt. Die Maschine wurde zu zuletzt zu Forschungszwecken in der Hochschule Furtwangen eingesetzt. Die Technischen Daten sind:

Allgemein:

Typ: FS 50 SE

Nr: 32 50 390

Baujahr: ca. 1986/87

Farbe: Weiß (wurde umlackiert)

Schleiflänge: 500mm

Schleifbreite: 250mm

Gewicht ca: 2t (mit allem)

Schaltschrank:

Betriebsspannung: 3x 400V zu 50 HZ

Nennstrom: 20 A

Sicherung: 35 A

Steuerspannung: 220/24 V

Gleichspannung: 130V

Gleichstrom: 4 A

Schaltsplan: ES A90-02-02

Tisch:

Funktion: Magnetisch

Typ: EM 500x250

Nr: 19 69 07 89

Betriebsstrom: 1,4 A

Betriebsspannung: 110 V

Start-Preis: 4.500 € zzgl. MwSt.

Versteigert wird eine FS 50 SE Flachschleifmaschine mit Ölwanne, Schleifscheibenschrank, Zubehör und KSS Filtereinheit. Die Maschine ist in einem funktionsfähigen, aber dem Alter entsprechenden gebrauchtem Zustand. Spindel und Magnetplatte funktionieren problemlos. Hydrauliköl für den Vorschub wurde für Transport abgelassen.

Die Maschine weißt äußerliche Gebrauchsspuren an der Lackierung in Form von Kratzern sowie abblätternder Farbe auf. Es sind Verschmutzungen und leicht rostige Flächen vorhanden.

Die Abrichteinheit wurde demontiert und muss wieder angebracht werden. Der Kühlschmierstofftank als auch die Hydraulikflüssigkeit für den Vorschub sind abgelassen und müssen für den Betrieb wieder befüllt werden. Die Magnetplatte ist funktionsfähig. Die Spindel dreht. Die Zustellung lässt sich einstellen. Hydraulikölfilter wurde gewechselt und es liegen zwei neue Ersatzfilter bei. Es ist kein Filtertuch vorhanden.

 

Die Abgabe erfolgt zum dienstlichen Gebrauch. Die Versteigerung erfolgt mit dem jeweiligen Zubehör der Abrichteinheit, KSS Tank/Filter, Wanne und den jeweiligen noch vorhandenen Schleifscheiben sowie dem Lagerschrank für Schleifwerkzeuge. Der Ersteigerer verpflichtet sich, die anstehenden Abholkosten vollumfänglich zu übernehmen. Für Fragen zur Lagerung und evtl. Abholung kann Auskunft gegeben werden.

Gemäß § 63 Absatz 2 LHO erfolgt hiermit die Abfrage des Landesinteresses.

 

Kontaktdaten:

Hochschule Furtwangen | Furtwangen University Kompetenzzentrum für Spanende Fertigung | KSF Katharinenstraße 2

D-78532 Tuttlingen

Tel.: +49 (0) 07461 1502 6721

E-Mail: robert.boesinger@hs-furtwangen­.de

www.ksf.hs-furtwangen.de

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Katharinenstr. 2
Adresszusatz:
KSF, IFC
PLZ / Ort:
78532 Tuttlingen
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Ja
Auktion startete:
Do., 11.07.2024 - 15:15 Uhr
Auktion endet:
Mi., 31.07.2024 - 15:15 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Umsatzsteuer ist im Gebotspreis enthalten und wird auf einer Rechnung ausgewiesen.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).