13.04.2024 13:47:00
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 842727

1 Ford Transit Plane/Spriegel


Auktionsende:
Mo., 08.04.2024 - 10:35 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
3.000,00 EUR
1 Gebot | 1143 mal angesehen
Anbieter:
Stadtverwaltung Bingen am Rhein
Ort:
55411 Bingen am Rhein
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Ford Transit Plane/Spriegel

Erstzulassung: 24.11.2008

Zul. Gesamtgewicht: 3000 kg

Kilometerstand: 194.702

Farbe: Blau

Motor: Diesel

Euro: 3

Leistung: 63 kw

Hubraum in ccm: 2198

Anzahl der Vorbesitzer: 0

Fälligkeit: HU fällig 02.2023

Fälligkeit: Wartungen überfällig

Das Gerät war bis zur Ausmusterung im Februar 2023 in Betrieb.

Ausstattung:

  • Getriebe: Schaltgetriebe
  • Karosserie/Aufbau: Plane/Spriegel mit Bordwänden
  • 5 Sitzer
  • AHK

 Sichtbare Schäden / Unfallschäden / Mängel:

  • Fahrzeug nicht fahrbereit, Kein TÜV

 Korrosion/Lackschäden 

  • Lack ausgeblichen
  • Kratzer und Beschädigungen an Lack und Kunststoffteilen
  • Starker Rost an Rahmen, Kotflügel, Schweller, Ladefläche Rahmen, Fahrerseite Boden
  • Durchrostung Kotflügel vorne rechts

 

Fahrzeuge und Geräte im Hintergrund sind nicht Bestandteil der Auktion.

Eine Besichtigung vor Gebotsabgabe wird empfohlen, bitte aber nur nach telefonischer Voranmeldung.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
In der Weide 22
PLZ / Ort:
55411 Bingen am Rhein
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Ansprechpartner:
Herr Miguel Perez
Telefon: 015141870130
E-Mail: miguel.perez@bingen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 25.03.2024 - 09:35 Uhr
Auktion endete:
Mo., 08.04.2024 - 10:35 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).