22.04.2024 14:15:12
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 842075 / Charge: Etesia MVEHH Hydro Aufsitzrasenmäher

1 Etesia MVEHH Hydro Aufsitzrasenmäher


Auktionsende:
Mi., 17.04.2024 - 08:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
1.250,00 EUR
26 Gebote | 3357 mal angesehen
Anbieter:
Gemeinde Weyhe - Fachbereich 3
Ort:
28844 Weyhe
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Etesia MVEHH Hydro Aufsitzrasenmäher

Baujahr: 2003

Betriebsstundenzähler: 1188,62

Motor: Briggs & Stratton 2- Zylinder 4Takt. Benzin Motor/ 16 PS.

Schnittbreite: 100 cm,Sichelmäher mit 2 Messer, Antrieb über Keilriemen,

Hydrostatisches Getriebe: mit eingebauten Differential. Kettenübertragung

 

Zustand:

  • Läuft nur auf einem Zylinder
  • Mähwerkaufhängung defekt
  • div. Lackkratzer und Risse
  • Fahrzeug eingestaubt
  • Messer stumpf

 

Weitere Technische Merkmale sind in dem Zusatzdokument zu finden.

 

Das Fahrzeug wird ausdrücklich als defekt/ Ersatzteilspender Teileträger angeboten.

 

Zu dem Fahrzeug wird eine Betriebsanleitung mitgegeben.

 

Es wird eine Besichtigung des Fahrzeugs vor der Gebotsabgabe empfohlen.

Die Besichtigung und Abholung ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

 

Abgabe zwecks Neuanschaffung

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Im Bruch 21
Adresszusatz:
Baubetriebshof der Gemeinde Weyhe
PLZ / Ort:
28844 Weyhe
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Daniel Schorling
Telefon: 01511-4063989
E-Mail: bbh@weyhe.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 28.03.2024 - 08:00 Uhr
Auktion endete:
Mi., 17.04.2024 - 08:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).