28.05.2024 12:48:14
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 844133

1 ELF Mercedes-Benz, Sprinter / 315 CDI 906.733 Aut.


Auktionsende:
Mo., 20.05.2024 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
12.100,00 EUR
32 Gebote | 4970 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Reinbek
Ort:
21465 Reinbek
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 ELF Mercedes-Benz, Sprinter / 315 CDI 906.733 Aut.

Erstzulassung: 20.12.2006

 

Fahrzeugart: So.Kfz. Feuerwehrfahrzeug ELF 1

 

Hersteller: DAIMLERCHRYSLER (D)

 

Verkaufsbezeichnung: Sprinter 315 CDI

 

Sitzplätze: 8 einschl. Fahrer

 

Leergewicht: 2740 kg

 

zulässiges Gesamtgewicht: 3500 kg

 

Angetriebene Achsen: 1 von 2

 

Türen für Fahrgastraum: 3

 

Farbe: RAL3000 (Feuerrot)

 

Kraftstoff: Diesel-D

 

Motorart/Zylinderanzahl: Reihenmotor / 4

 

Leistung/Hubraum: 110 kW / 2148 cm³

 

Schadstoffklasse: 98/69/EG III ;B

 

Getriebe: Automatik

 

HU/AU: 5/2024

 

Km-Stand abgelesen: 104127 km

 

Es handelt sich um ein ehem. Einsatzfahrzeug einer Ortsfeuerwehr der Stadt Reinbek. Das Fahrzeug war bis zum Januar 2024 voll funktionsfähig und fahrbereit im Einsatz und wurde ausgetauscht. Seit dem steht es in einem städtischen Gebäude der Stadt Reinbek. Das Fahrzeug ist in einem alters- und nutzungsbedingen Zustand.

 

Sonstiges:

 

  • Versteigerung des Fahrzeugs erfolgt ohne feuerwehrtechnische Beladung sowie ohne funktechnische Ausrüstung
  • Fahrzeug ist fahrbereit
  • Motorhaube eingedellt
  • HU/AU bis Mai 24
  • Tür vorn links angerostet
  • Einstieg und Schweller rechts diverse Korrosionsschäden
  • Radlauf hinten rechts durchgerostet
  • Radlauf hinten links durchgerostet
  • Bremsleitungen Korrosionsansätze
  • Stoßdämpfer hinten Abdeckung abgerostet
  • Antriebsmotor ölundicht (VDD)
  • Standheizung defekt/ ohne Funktion

 

Sämtliche Fotos zu den aufgeführten Mängeln sind in dem TÜVNORD-Gutachten zu finden.

 

Es wird darauf hingewiesen, dass bei einer privaten Nutzung des Fahrzeugs die Sondersignalanlage entfernt werden muß. Der Ersteigerer verpflichtet sich alle Hoheitszeichen und Beschriftungen der Stadt Reinbek und der Feuerwehr zu entfernen.

Die Gegenstände, die im Hintergrund zu sehen sind, gehören nicht zum Auktionsgegenstand.

 

Die persönliche Besichtigung des Fahrzeugs vor Gebotsabgabe wird daher ausdrücklich empfohlen. Das Fahrzeug kann jederzeit nach Terminvereinbarung besichtigt werden. Ebenso können tagsüber zwischen 9 und 15 Uhr Fragen zum Fahrzeug beantwortet werden.

 

Nach Zuschlag ist das Fahrzeug innerhalb von 14 Tagen zu bezahlen und abzuholen. Ein Versand ist ausgeschlossen. Fahrzeugpapiere und Schlüssel sind vorhanden. Die Fahrzeugübergabe erfolgt im abgemeldeten Zustand des Fahrzeugs. Die Auktionsabwicklung erfolgt nur in deutscher Sprache. Für die Organisation von ggf. erforderlicher Verladetechnik und Ladungssicherung und die daraus entstehenden Kosten ist der Ersteigerer selbst verantwortlich. Aus rechtlichen Gründen kann beim Verladen keine Unterstützung gewährt werden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Klosterbergenstr. 1b
PLZ / Ort:
21465 Reinbek
Bundesland:
Schleswig-Holstein
Ansprechpartner:
Herr Thomas Bohlens
Telefon: 0151 68414359
E-Mail: thomas.bohlens@reinbek.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 06.05.2024 - 10:00 Uhr
Auktion endete:
Mo., 20.05.2024 - 10:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).