25.06.2024 23:04:56
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 851990

1 Buch v. 1898 "Unser Kaiser" von Georg Wilhelm Büxenstein


Auktionsende:
Di., 18.06.2024 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
231,00 EUR
19 Gebote | 1923 mal angesehen
Anbieter:
Polizeidirektion Lüneburg (3 weitere Auktionen)
Ort:
21339 Lüneburg
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (9,49 EUR)
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Buch v. 1898 "Unser Kaiser" von Georg Wilhelm Büxenstein

Dieses Buch wird aus dem Bestand einer ehemaligen Bibliothek angeboten.

 

Unser Kaiser - Ein getreues Lebensbild Kaiser Wilhelms II.

Bearbeitet von Gerhard v. Amyntor, Richard Aßmann, Hans Bernstorff, Georg W. Büxenstein, Friedr. v. Dincklage-Campe u.a.

 

Deutsches Verlagshaus Bong / Berlin, Leipzig, Stuttgart

442 Seiten mit 1 Heliogravüre, 26 Kunsttafeln und 387 Abbildungen im Text.

 

Zustand:

Bibliotheksexemplar mit folgenden, zum Teil altersbedingten Gebrauchsspuren:

Auf dem Buchrücken ist ein Aufkleber angebracht.

Auf den ersten Seiten befinden sich Bibliotheksstempel und Kürzel

Die Ecken und Kanten des Buchs sind angestoßen.

Die Seiten sind nachgedunkelt.

 

Alle Spuren sind bestmöglich beschreiben und können den Bildern entnommen werden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Auf der Hude 2
PLZ / Ort:
21339 Lüneburg
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (9,49 EUR)
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 03.06.2024 - 10:00 Uhr
Auktion endete:
Di., 18.06.2024 - 10:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).