24.04.2024 17:52:51
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 842557 / Charge: DD-HZA-0056-23pos104

1 Briefmarkenalbum, BRD, 1946-1991, im Schuber, gebraucht, ca. 1736 Marken


Auktionsende:
Di., 09.04.2024 - 20:24 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
1.221,00 EUR
65 Gebote | 619 mal angesehen
Anbieter:
Verwertungsstelle des Hauptzollamts Dresden (29 weitere Auktionen)
Ort:
01099 Dresden
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (7,50 EUR)
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Briefmarkenalbum, BRD, 1946-1991, im Schuber, gebraucht, ca. 1736 Marken
  • Ka-Be Vordruckalbum im Schuber mit ca. 100 Seiten und ca. 1252 Stück Briefmarken, Bundesrepublik Deutschland, 1946 - 1991
  • 4 lose Seiten mit insgesamt ca. 484 Stück Briefmarken, überwiegend Deutsche Bundespost

 

Ka-Be Vordruckalbum im Schuber, Maße ca. 28,5 x 32 cm, Farbe grün, Aufkleber am Ordnerrücken

 

gebraucht mit Gebrauchsspuren, angeschmutzt, verstaubt/verkratzt, handschriftliche Eintragungen, Briefmarken in unterschiedlichen Erhaltungszuständen, Schuber fleckig

aus Raucherhaushalt

 

Besichtigung wird empfohlen und ist nach Terminvereinbarung möglich.

weitere Fotos siehe pdf.Datei, Seiten ohne Briefmarken wurden nicht fotografiert

Zusatzdokument

PDF-Dokument weitere Fotos (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Hartmut-Dost-Str. 5
PLZ / Ort:
01099 Dresden
Bundesland:
Sachsen
Ansprechpartner:
Frau Trobisch
Telefon: 0351 - 4644 3955
E-Mail: zoll-auktion.hza-dresden@zoll.bund.de
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (7,50 EUR)
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 26.03.2024 - 20:07 Uhr
Auktion endete:
Di., 09.04.2024 - 20:24 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Pfandsache
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).