25.07.2024 17:46:09
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 854979

1 Beilhack PV 29-4 BJ 2002


Auktionsende:
Fr., 19.07.2024 - 10:22 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
1.000,00 EUR
0 Gebote | 411 mal angesehen
Anbieter:
Landkreis Bayreuth
Ort:
95466 Weidenberg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Beilhack PV 29-4 BJ 2002

Beschreibung

 

Beilhack PV 29-4

417839 800249

Baujahr 2002

Schildbreite 3,40 m

Schraubkupplungen

Platte 5

Kombischienen mit Klemmsystem

Abstellstützen mit Rollen

 

Rostschäden, Dellen, Kratzer und dem alter entsprechende Gebrauchsspuren am gesamten Gerät vorhanden

Leichte Anfahrschäden linke Seite

Funktionsfähigkeit ist aber gegeben und einsatzbereit

 

Eine Besichtigung ist nach telefonischer Anmeldung bei Herrn Reichenberger 0170/2296595 möglich. Auch steht er für weitere Fragen zur Verfügung.

 

Die Abholung ist durch den neuen Eigentümer eigenverantwortlich zu organisieren und durchzuführen. Aus haftungsrechtlichen Gründen kann keine Berladungshilfe gewährt werden.

 

Sonstige auf den Bilder sichtbare Fahrzeuge, Maschinen oder Geräte sind nicht Gegenstand dieser Auktion.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Mengersreuther Str. 7
PLZ / Ort:
95466 Weidenberg
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Matthias Heindl
Telefon: 0921728377
E-Mail: matthias.heindl@lra-bt.bayern.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Sa., 29.06.2024 - 10:22 Uhr
Auktion endete:
Fr., 19.07.2024 - 10:22 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).