22.04.2024 09:29:52
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 832712 / Charge: 07/PB184/2024

1 Anhänger offener Kasten, Anssems Typ AS 750


Auktionsende:
Mo., 08.04.2024 - 10:30 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
370,00 EUR
33 Gebote | 1207 mal angesehen
Anbieter:
Landwirtschaftskammer Nordrhein Westfalen
Ort:
33181 Bad Wünnenberg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Anhänger offener Kasten, Anssems Typ AS 750

Marke (Hersteller): Anssems

Typ: AS 750

Fahrzeugart: PKW Anhänger

zul. Gesamtgewicht: 750 kg

Leergewicht: 180 kg

Nutzlast: 570 kg

Erstzulassung: 10.10.1991

HU: 04.2023 abgelaufen

Maße über alles: L 3150 mm, B 1550 mm, H 920 mm

Kasteninnenmaß 2050 mm x 1100 mm

 

Der Anhänger befindet sich in einem altersbedingten stark gebrauchten Zustand.

Folgende Mängel sind bekannt:

- Rostflecken

- HU fällig

- Elektrik muss geprüft werden

- lange Standzeit

- Reifen alt

- Auffahrrampen Eigenbau, fest verschraubt

 

Der Anhänger ist abgemeldet und rollfähig.

Es besteht die Möglichkeit einer Besichtigung Mo-Do 7.00-15.00 Uhr.

Ansprechpartner und Standort:

 

Hermann Diermann

Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Tewesweg 8

33181 Bad Wünnenberg

 

Tel.: 02953/ 963 533

Mail: hermann.diermann@lwk.nrw.de

 

Zulassungsbescheinigung Teil I und II sind vorhanden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Tewesweg 8
PLZ / Ort:
33181 Bad Wünnenberg
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Kai Rudat
Telefon: 0251 2376-523
E-Mail: kai.rudat@lwk.nrw.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 25.03.2024 - 10:30 Uhr
Auktion endete:
Mo., 08.04.2024 - 10:30 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).