13.07.2024 04:28:22
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 856869

1 Analysewaage Mettler-Toledo XPE205DR/M


Auktionsende:
Fr., 26.07.2024 - 10:01 Uhr
verbleibende Zeit:
13 Tage 5 Std. 32 Min.
1.500,00 EUR
0 Gebote | 151 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 1.500,00 EUR
Anbieter:
Landeszentrum Gesundheit NRW (2 weitere Auktionen)
Ort:
48147 Münster
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Analysewaage Mettler-Toledo XPE205DR/M

Versteigert wird eine eichfähige Analysenwaage vom Typ Mettler Toledo XPE205DR/M.

Die Waage ist 10 Jahre alt und befindet sich in einem einwandfreien Zustand. Sie ist ausgestattet mit einem

optionalen Ionisationsmodul zur Beseitigung elektrostatischer Aufladungen und einer optionalen Ethernet-Karte.

Die Waage wurde jährlich durch den Hersteller gewartet und nach DAkkS kalibriert.

Die Eichung ist bis zum 31.12.2025 gültig.

CE-Kennzeichnung vorhanden

Technische Spezifikation:

Wägebereich (Max):

81 / 220 g

Ablesbarkeit (d):

0,01 / 0,1 mg

Eichschritt (e):

1 / 1 mg

Reproduzierbarkeit:

<=± 0,015 mg

Linearität:

<=± 0,15 mg

Messzeit (typisch):

1.5 s

Plattformgröße:

73 x 78 mm

Mindesteinwaage (USP, 0,1%, typisch):

14 mg

Automatisch, USP Mindesteinwaage, ( USP):

10 mg

Maße gemäß Datenblatt: B x T x H = 263 x 493 x 322 mm

 

Ausschließlich Selbstabholung / Versand nicht möglich.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Joseph-König-Str. 35
PLZ / Ort:
48147 Münster
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Dirk Habermann
Telefon: 023491535 1605
E-Mail: dirk.habermann@lzg.nrw.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 05.07.2024 - 10:01 Uhr
Auktion endet:
Fr., 26.07.2024 - 10:01 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).