22.04.2024 08:40:12
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 842093 / Charge: Amazone TYP RE 25-Rüttelegge mit Gitterwalze

1 Amazone TYP RE 25-Rüttelegge mit Gitterwalze -Teileträger-


Auktionsende:
Mi., 17.04.2024 - 09:08 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
880,00 EUR
34 Gebote | 1637 mal angesehen
Anbieter:
Gemeinde Weyhe - Fachbereich 3
Ort:
28844 Weyhe
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Amazone TYP RE 25-Rüttelegge mit Gitterwalze -Teileträger-

-Das Anbaugerät hat zahlreiche oberflächige Rostansätze.

-Gummipuffer sind porös.

-Kreiseleggenzinken sind stark verschlissen.

 

Technische Date

Baujahr: 1980

Arbeitsbreite: 250 cm

Gewicht: ca. 370 kg

Zugkraftbedarf: ab 25 PS

Gelenkwelle: 1 3/8 ; 6- teilig

 

Videos zur Anwednung des Gerätes finden Sie im Internet.

 

Es wird eine Besichtigung des Geräts vor der Gebotsabgabe empfohlen.

Die Besichtigung und Abholung ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

 

Das Anbaugerät wird ausdrücklich als defekt/ Ersatzteilspender Teileträger angeboten.

 

Betriebsanleitung ist vorhanden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Im Bruch 21
Adresszusatz:
Baubetriebshof der Gemeinde Weyhe
PLZ / Ort:
28844 Weyhe
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Daniel Schorling
Telefon: 01511-4063989
E-Mail: bbh@weyhe.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 28.03.2024 - 09:00 Uhr
Auktion endete:
Mi., 17.04.2024 - 09:08 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).