28.05.2024 11:53:48
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 849000

1 Ackerschlepper Fendt 214 Farmer 209V


Auktionsende:
Mi., 22.05.2024 - 13:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
20.433,00 EUR
10 Gebote | 2833 mal angesehen
Anbieter:
Gemeinde Argenbühl
Ort:
88260 Argenbühl
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Ackerschlepper Fendt 214 Farmer 209V

Ackerschlepper Fendt 214 Farmer 209V

Fahrzeug-ID: 214211144

Motor-, Kraftstoffart: Diesel

Getriebe/ Antrieb: Schaltgetriebe - Allrad

Hubraum/ Leistung: 4314 ccm/ 70 kW

Erstzulassung: 04.06.2003

Länge/ Höhe/ Breite: 300/2415/1630 mm

Laufleistung abgelesen: 12.320 Std.

HU/AU: 07/2025

Kabine mit Standheizung

Frontkraftheber

3 Doppelwirkende Steuerventile

Rasenbereifung für Sportplatz

 

Das Fahrzeug befindet sich allgemein in einem dem Alter entsprechenden Zustand. Es weist alters- und abnutzungsbedingte Gebrauchsspuren (Kratzer und Rostspuren) auf.

Der Schlepper ist fahrbereit und funktionsfähig. Das Fahrzeug wird abgemeldet übergeben.

Folgender Mangel wurde festgestellt: Ein Fronthydraulikzylinder ist leicht undicht

 

Hinweis zur Abholung:

Die Abholung und Verladung des Fahrzeugs erfolgt vom Ersteigerer in eigener Verantwortung und Zuständigkeit. Eine Mithilfe kann nicht erfolgen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Siggener Str. 2
PLZ / Ort:
88260 Argenbühl
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Elmar Schneider
Telefon: 07566/1542 oder 0151/ 16167435
E-Mail: bauhof@gemeinde.argenbuehl.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 25,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Fr., 10.05.2024 - 13:00 Uhr
Auktion endete:
Mi., 22.05.2024 - 13:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).