12.04.2024 20:14:20
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 841927 / Charge: Gesundheit

1500 Hightop SARS-CoV-2 Antigen Rapid Test


Auktionsende:
Do., 11.04.2024 - 14:30 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
145,00 EUR
0 Gebote | 257 mal angesehen
Anbieter:
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Ort:
53119 Bonn
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1500 Hightop SARS-CoV-2 Antigen Rapid Test

 VPE:1 Stück MHD 07.07.2024; für den Selbsttest

 CE Kennung: 1434

 

Inhalt:

1 Testkassette

1 Tupfer

1 Extraktionsröhrchen mit Puffer

1 Bedienungsanleitung

 

Die Tests sind in 3 Kartons a`500 Stück verpackt. Eine Besichtigung vor Abgabe eines Angebots wird geraten. Nach Voranmeldung können die Antigenschnelltests von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) von 9:00 - 15.00 Uhr bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Ellerstraße 56, 53119 Bonn besichtigt werden. Ein Besichtigungstermin kann unter der Rufnummer 0228/37787-700 vereinbart werden.

 

Aus versicherungstechnischen Gründen müssen die Tests bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben auf eigene Gefahr und Veranlassung abgeholt werden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Ellerstr. 56
PLZ / Ort:
53119 Bonn
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Frau Stefanie Schneider
Telefon: 022837787-3714
E-Mail: stefanie.schneider@bundesimmobilien.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 26.03.2024 - 14:30 Uhr
Auktion endete:
Do., 11.04.2024 - 14:30 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).