25.02.2024 16:33:20
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 833807 / Charge: StA HH-100/24

9 Kinderhosen "H&M" Gr. 122-128 - Neuware


Auktionsende:
Mo., 19.02.2024 - 20:02 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
80,00 EUR
0 Gebote | 210 mal angesehen
Anbieter:
Staatsanwaltschaft Hamburg- (30 weitere Auktionen)
Ort:
20355 Hamburg
Abholung:
Nein
Versand:
Deutschland (5,00 EUR)
EU (20,00 EUR)
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

9 Kinderhosen "H&M" Gr. 122-128 - Neuware

In der Auktion enthalten sind:

 

  • 2 grüne Chino Gr. 122 bestehend aus 100% Baumwolle
  • 1 grüne Chino Gr. 128 bestehend aus 100% Baumwolle
  • 1 blaue Jeans Gr. 128
  • 5 blaue Jeans Gr. 122

 

Die Jeans bestehend aus 70% Baumwolle, 29% Polyester & 1% Elasthan

mit geringfügigen Abweichungen in den %-Anteilen

 

Es handelt sich hierbei um Originalware, welche lagerungsbedingt teilweise leicht verschmutzt sein kann.

Die Farben der Kleidung können in natura auf Grund der Lichtverhältnisse bei den Aufnahmen abweichen.

 

Versandkosten innerhalb Deutschland 5.- Euro

Versandkosten innerhalb der EU 20.- Euro

 

Lagerort/Abholort:

Verwahrstelle der Staatsanwaltschaft Hamburg

 

Ansprechpartner:

Herr Targaczewski, Tel. 040/42843.1789

Herr Ahrens, Tel. 040/42843.2349

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Sievekingplatz 3
Adresszusatz:
Zimmer 151
PLZ / Ort:
20355 Hamburg
Bundesland:
Hamburg
Ansprechpartner:
Abholung:
Nein
Versand:
Deutschland (5,00 EUR)
EU (20,00 EUR)
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 05.02.2024 - 20:02 Uhr
Auktion endete:
Mo., 19.02.2024 - 20:02 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sicherstellung/ Beschlagnahme
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).