27.09.2022 23:31:59
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 769576

8 Bühnenelemente mit 2 Treppen


Auktionsende:
Mi., 12.10.2022 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
14 Tage 10 Std. 28 Min.
850,00 EUR
0 Gebote | 392 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 850,00 EUR
Anbieter:
Stadt Passau -Stiftungsverwaltung- (24 weitere Auktionen)
Ort:
94036 Passau
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

8 Bühnenelemente mit 2 Treppen

Die Bühne stammt aus einem ehemaligen Seniorenheim. Sie besteht aus 8 Bühnenelementen und 2 Treppen. Die Bühnenelemente und Holztreppen weisen einige Kratzer und Abplatzungen im Holz auf.

 

8 Bühnenelemente: 1 x 2 m, Höhe 9 cm

1 Treppe 3-stufig: Tiefe 90 cm, Breite 100 cm, Höhe 58 cm

1 Treppe 2-stufig: Tiefe 60 cm, Breite 100 cm, Höhe 38 cm

 

Hinweise:

Weitere auf den Bildern ggf. erkennbare Gegenstände sind nicht Teil der Auktion.

Eine Besichtigung nach vorheriger Absprache ist möglich. 

Die Bühnen- und Treppenelemente werden nur zur Abholung angeboten, ein Versand ist nicht möglich. 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Vornholzstr. 40
Adresszusatz:
Rückgebäude
PLZ / Ort:
94036 Passau
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Michael Weber
Telefon: 0851396518
E-Mail: michael.weber@passau.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 21.09.2022 - 10:00 Uhr
Auktion endet:
Mi., 12.10.2022 - 10:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).