18.04.2024 07:17:06
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 843188

7 Flaschen Champagner Moët & Chandon Brut Impérial, je 750 ml, nur Abholung !


Auktionsende:
Mi., 10.04.2024 - 19:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
210,00 EUR
4 Gebote | 541 mal angesehen
Anbieter:
Polizeipräsidium Ludwigsburg
Ort:
71034 Böblingen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

7 Flaschen Champagner Moët & Chandon Brut Impérial, je 750 ml, nur Abholung !

Angeboten werden ( nur zur Abholung ) :

 

7 Flaschen Champagner Moët & Chandon Brut Impérial, je 750 ml

Alkoholgehalt: 12% vol.

 

Die Flaschen sind unbeschädigt und befinden sich in keiner Verpackung.

 

Es handelt sich um Originalware, aus einer Sicherstellung.

 

Keine Abgabe an Personen unter 18 Jahre, Abgabe nur gegen Vorlage eines gültigen Ausweisdokuments. 

 

Die Möglichkeit eines Versandes besteht nicht. 

 

Die Abholung erfolgt in 71034 Böblingen, Talstraße 50.

 

 

Die Überweisung des Geldbetrages ist möglich. Die Bankdaten werden aufgrund des Kassenzeichens, welches auf der Überweisung zwingend aufzuführen ist, nach Auktionsende nochmals per E-Mail separat mitgeteilt.

 

Das Kassenzeichen lautet: 2313409012160. Bitte bei der Überweisung unbedingt das Kassenzeichen angeben.

 

Eine Barzahlung bei Abholung ist ebenfalls möglich.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Talstr. 50
PLZ / Ort:
71034 Böblingen
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 02.04.2024 - 19:00 Uhr
Auktion endete:
Mi., 10.04.2024 - 19:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sicherstellung/ Beschlagnahme
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).