29.11.2022 08:36:29
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 777079

5 Notebooks vom Hersteller HP, Modell HP Elitebook 830 G5 13,3 Zoll


Auktionsende:
Mi., 30.11.2022 - 12:00 Uhr
verbleibende Zeit:
1 Tag 3 Std. 23 Min.
920,00 EUR
29 Gebote | 292 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 940,00 EUR
Anbieter:
Ministerium für Bildung Referat 9102 (1 weitere Auktion)
Ort:
55116 Mainz
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (4,99 EUR)
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

5 Notebooks vom Hersteller HP, Modell HP Elitebook 830 G5 13,3 Zoll

Sie bieten auf fünf Notebooks vom Hersteller HP (Modell HP Elitebook 830 G5).

 

  • IntelCore i5-7200 CPU @ 2,5 GHz
  • 8 GB RAM
  • 256 GB SSD
  • Intel HD Graphics 620
  • 13,3 Zoll Full HD Display 33,78 cm
  • Anschlüsse: 2x USB, 1x USB-C, 1x 3,5mm Klinke, 1x Netzwerk, 1x HDMI und 1x SIM Slot
  • Ohne Betriebssystem
  • Festplatten wurden datenschutzkonform gelöscht 

 

CE-Kennzeichnung ist vorhanden. Eine Funktionsprüfung wurde durchgeführt. Leichte Gebrauchsspuren (oberflächliche Kratzer) sind vorhanden.

 

Mitgeliefert werden abschließend:

5x HP Elitebook 830 G5

5x Stromkabel

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Mittlere Bleiche 61
Adresszusatz:
(Referat 9102, Artur Rosner)
PLZ / Ort:
55116 Mainz
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Ansprechpartner:
Herr Artur Rosner
Telefon: 06131/16-5533
E-Mail: artur.rosner@bm.rlp.de
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (4,99 EUR)
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 22.11.2022 - 12:00 Uhr
Auktion endet:
Mi., 30.11.2022 - 12:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).